Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 16. Mai 2002
womit The Sweet in den 70er Jahren in den Charts vertreten waren. Es fehlt eigentlich nur der song "Lost Angels".
Beobachten kann man den Werdegang einer Band vom simplen Bubblegum ("Funny Funny"; "CoCo"; "Poppa Joe") der Songwriter Nicky Chinn und Mike Chapman, im business damals "Chinnichap" genannt, über einen härteren Stil, der immer noch von letzteren geprägt war ("Ballroom Blitz"; "Turn it down"), bis zur völligen Emanzipation der Sweet ("Fox on the run"), als sie ihre songs selber zu schreiben begannen und damit ebenso erfolgreich blieben.
Die Musik wurde dadurch nicht schlechter, und so muß man sich der Erkenntnis stellen, daß The Sweet mehr waren als nur eine Retortenband. Die songs wurden mit der Zeit immer filigraner, besser instrumentiert und abgemischt - eine Entwicklung, die damit begonnen hatte, daß die B-Seiten der Singles schon in der frühen Phase von Connolly-Priest-Scott-Tucker waren und offensichtlich Talent erkennen ließen. Diese Entwicklung fand mit dem Album "Desolation Boulevard" mit dem überraschenden Remake von "The Man With the Golden Arm" ihren Höhepunkt. The Sweet hörten damit auf, nur eine Single-Band zu sein.
In der Tat waren The Sweet ein seltener Hybrid zwischen einer Retortenband und einer Hardrock-Band, deren Mitglieder sich schon kannten und als Band formiert hatten, bevor sich Chinnichap ihrer annahmen. Diesem Umstand ist es vielleicht auch zu verdanken, daß The Sweet bis heute leider nur einen bescheidenen Platz in der Historie der Rockmusik einnehmen. Das ist aber immerhin noch um Klassen besser, verglichen mit ihren damaligen Konkurrenten um die Mädchenherzen, den Bay City Rollers.
22 Kommentare| 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
34
4,6 von 5 Sternen
11,03 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime