find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

Die Fünf Freunde und ihre Abenteuer von Enid Blyton haben mich schon immer fasziniert, gern lese ich davon und sehe auch die Filme immer im Kino. So auch jetzt wieder der Teil 3, den ich gelesen habe. Den Kinofilm habe ich dazu noch nicht gesehen, da ich es zeitlich noch nicht einrichten konnte in den letzten Tagen, er ist ja auch erst raus gekommen

Das Filmbuch ist – wie auch die beiden Vorgänger – wieder mit zahlreichen Filmfotos versehen und solchen Fotos, die u.a. auch die Filmentstehung (Szenenfotos) dokumentieren.

Das Drehbuch ist von Sebastian Wehlings und Peer Klehmet und basiert auf der Buchreihe von Enid Blyton. Geschrieben ist die Filmfassung von Sarah Bosse.

Ich finde die Art, wie sie die Abenteuer der Jugendlichen rüber bringt, für die Leser/innen spannend, bildhaft und flüssig.

Inhaltlich dreht sich das dritte Abenteuer um eine Schatzkarte – um Joe, die die Freunde kennen lernen – und deren Heimatdorf für eine Hotelkette dem Erdboden gleich gemacht werden soll. Die Freunde entdecken in einem Piratenschiff eine Schatzkarte. Der Weg zum gezeigten Schatz führt sie durch den Dschungel und wir Leser dürfen diesen abenteuerlichen Weg mitverfolgen.

Wirklich spannend geschrieben, ganz, wie man es von Enid Blyton erwartet, ist dieses Buch auch wieder eine Geschichte, die es in sich hat. Die Freunde erleben Abenteuer, halten zusammen und ein neuer Charakter ist involviert, der uns gefangen nimmt und wieder Neues verspricht. Wieder sind es Bösewichte, die die Freunde verfolgen, die auch nach dem Schatz suchen. (Cassi und Nick) Wieder steckt auch eine brisante moderne Geschichte dahinter, in der es dieses mal darum geht, dass ein Bauinvestor die wunderschöne Landschaft verschandeln möchte und plant, ein Luxus-Resort für Touristen zu bauen.

Spannend geschrieben, nachvollziehbar und mit wirklich gut dargestellten Charakteren, bei denen die Leser wissen, wer böse und wer gut ist, dies gut auseinander halten und vor allem mitfiebern können.

Die Handlung ist dicht, abenteuerlich und mitreißend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
19
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime