find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 21. November 2006
Quentin Tarantino hat zwei Versionen seiner Kill Bill-Saga geschnitten bzw. schneiden lassen. Eine Version für den östlichen (Japan etc.) Markt, bei denen drastische Gewaltdarstellung in Filmen ein Stilmittel ist, welches sich aus dem kulturellen Hintergrund der dortigen Filmindustrie erklärt, und eine Version für den westlichen Markt. Dazu zählen Europa, Amerika, USA und Kanada. Ja, auch in Amerika ist die Szene im House of the Blue Leaves in Schwarz-Weiß und ein von Tarantino gewolltes Stilmittel. Deswegen wirkt diese Szene auch so gut in den Film integriert. Sie war eben volle Absicht um einer Zensur (die auch in den USA vorkommt und hier sicherlich passiert wäre) von vornherein zuvorzukommen.
Ich habe beide Versionen gesehen, also auch die Japan Version. Die Schnitte sind dabei tatsächlich nebensächlich. Es handelt sich um Sekundenschnitte, die an ganz wenigen Stellen vielleicht nicht hätten sein müssen, die man aber auch nicht vermisst, wenn man sie nicht kennt. Die s/w Szene wirkt (zugegebenermaßen) in Farbe noch drastischer und intensiver, ist dann aber auch fast nur noch eingefleischten HC-Splatter oder Japan-Schwertfilm-Fans zuzumuten (wie ich einer bin). Wer diese Szenen sehen will und sich in den genannten Genres auskennt, wird in den einschlägigen Quellen fündig und kann die Filme in den östlichen Versionen "genießen".
Allen anderen kann ich diese Box UNEINGESCHRÄNKT empfehlen. Sie enthält die Versionen, wie sie Tarantino für "uns Wessis" vorgesehen hat und sind nicht beschnitten. Der zweite Teil ist sogar im Vergleich zur Japan-Version ungeschnitten.
Man darf also bedenkenlos zugreifen...denn es ist in der Tat ein GRANDIOSER FILM (es sollte ja eigentlich nur einer werden).
66 Kommentare| 177 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.