CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 17. Februar 2004
Make Yourself und Incubus liefert für viele folgende Assoziation: Das beste Album einer tollen Band. Generell lässt sich sagen, dass ich alle Alben von Incubus toll finde, von "Fungus Amongus" und "Science" bis hin zu "Morning View" und "A Crow left to the Murder", aber Make Yourself nimmt einen ganz besonderen Platz in dieser Reihe ein. Das erste Lied von Incubus das ich gehört habe war von dieser Cd, ich hatte Liebesprobleme und ein Freund empfahl mir "I Miss You". So kam ich erstmals zu dieser Band und über kurze Zeit hin dann auch zu dem Album. Und ich habe es nicht bereut, von Anfang an liebte ich diese Cd und wollte sie zu keiner Gelegenheit mehr missen. Es ist einfach genial was die Jungs hiermit erschaffen haben; ob Balladen oder rockige Lieder, sie könnens und zeigen dabei einen erstaunlichen Abwechslungsreichtum, auch dank des vorhanden DJs. Es ist kein einziges schlechtes Lied drauf, alle wissen auf ihre Art zu überzeugen. Hiermal eine Kurzbewertung der einzelnen Lieder:
1. Privilege (4/5) Im Vergleich zum Rest des Albums nicht so perfekt und auch kein Ohrwurm. Dennoch ein gutes Lied, dass man nicht skipt
2. Nowhere Fast (5/5) Tolles Lied, mit hübsch ruhigen, melidösem Vers und einem tollen Gitarrenspiel am Ende, erinenrt da etwas an chinesische Musik
3. Consequenze (5,5/5) Genial, ein wahnsinnig gutes Lied. Diesen Ohrwurm wird man schwer wieder los. Beim Refrain möchte mein eifnach nur laut mitbrüllen!
4. The Warmth (6/5) Der absolute Überflieger des Albums, wenn ich eine Cd mit den besten Liedern aller Zeiten brenne würde, wäre dieses Lied da drauf.
5. When It Comes (4/5) Schwächste Lied der Cd, immer noch gut, aber eben nichst besonderes
6. Stellar (4,5/5) Hübsches Lied, fängt sehr ruhig an und geht dann richtig ab, wieder Ohrwurmgefahr
7. Make Yourself (5/5) Der Namensgeber, ein toll arrangiertes Lied, dass sich in Geschwindigkeit und Lautstärke immer mehr steigert
8. Drive (4,5/5) die Vorzeige Ballade der Cd, sehr schön für ruhige Momente
9. Clean (5/5) Geiles Lied, fängt langsamer mit Bongotrommeln an und geht dann richtig ab
10. Battlestar Scralatchtica (4,5/5) Der Name ist Programm, hier durfte sich der DJ richtig austoben, Gesang gibt es keinen
11. I Miss You (5/5) Das Lied ist wunderbar chillig und vorallem in der Akkustikversion richtig traurig
12. Pardon Me (5,5/5) Auch ein Highlight der Cd, man liebt es sofort, fetziegr Refrain und geiles Schlagzeug im Vers
13. Out From Under (5/5) Bisschen trashiger als der Rest überzeugt es trotzdem in allen Bereichen
Wer sich diesen Meilenstein von Incubus nicht holt ist selbst schuld, eine der besten Cds aller Zeiten!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
43
4,8 von 5 Sternen
6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime