Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 22. Dezember 2003
Ich war ganz nervös, als der Umschlag im Briefkasten lag. Ich packte die CD aus, zog den Telefonstecker und ließ die Rollos herunter. Dann legte ich sie in den Player. Ich drückte "play" und lauschte. Ich hörte das Album wie in trance, hörte es gleich nochmal und dann nochmal. Die Struktur der Songs wurde immer klarer, Matthew Good's Botschaft immer verständlicher. Die folgenden Tage kam ich nicht umhin, sie immer und immer wieder zu hören. Sie sind so viel größer als alles, was bisher da gewesen ist (Jens: Ich weiß, was du durchgemacht hast) und das ist bestimmt nicht wenig. Wenn du dieses Album gehört hast, die unheimliche Struktur der Songs, ihre Tiefe, ihre wunderbaren Arrangements und Melodien, die Texte, zum Heulen schön, dann klingt alles andere nur noch schrecklich banal (na gut, ich übertreibe ein wenig...) - Man hört etwas, das vor ein paar Wochen noch richtig gut in den Ohren lag, schüttelt beinahe angewidert den Kopf und legt gleich wieder die Avalanche auf.
Darin liegt die Gefahr dieses Albums - es stellt alles andere in den Schatten, ganz nach dem Motto: Hier hat jemand wirklich ganz ganz große Musik gemacht und alle anderen machen nur Musik. Von den über 600 Alben, die ich mittlerweile habe, ist dieses hier mein ganzer Stolz (hm... vielleicht gibt es doch noch eine handvoll vergleichbar guter Alben). Ich habe extra ein wenig mit der Rezension gewartet, weil man meist nach ein paar Wochen des Hörens anders über ein Album denkt, als im ersten Moment der Euphorie, aber dieses Album wird mit jedem Hören immer größer und größer. Wenn ich könnte, würde ich Matthew Good für diese seine Arbeit einen Knutsche-Smilie nach Hause schicken, da bin ich ganz ehrlich.
Ganz klarer Favorit auf diesem Album ist für mich "While we were hunting rabbits" (#7) - dieser Song wird wohl von allen Songs, die je geschrieben wurden für alle Tage mein All-Time-Favourite bleiben. Endlich ein Song, der "Without you I'm nothing" von Placebo das Wasser reichen konnte... Weiter sehr zu empfehlen sind der Titelsong "Avalanche" (#5), das etwas eingängigere "21st Century living" (#6) und auch "Weapon" (#3). Der Rest läuft so mit - was keineswegs abqualifizierend klingen soll. Das ist einfach klagen auf allerhöchstem Niveau.
Matthew Good: Ich liebe dich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
13
4,9 von 5 Sternen
13,24 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime