Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 27. Februar 2014
Meine Meinung:

Sehr gespannt erwartete ich den ersten eigen stämmigen Krimi rund um Sabine Kaufmann. Das ich das Glück hatte, als Testleserin ausgewählt zu werden, war für mich natürlich die Krönung und steigerte meine Neugierde ungemein.
Fans der Julia Durant-Reihe (von Andreas Franz und Daniel Holbe), kennen die Kommissarin bereits aus vergangenen Büchern. Erstmals tauchte sie in "Mörderische Tage" auf und wurde, wie die gesamte Durant-Reihe, von Daniel Holbe weitergeführt.

Wie wird sich die ehemalige Frankfurter Großstädterin Sabine Kaufmann nun in der "Provinz" Bad Vilbel durchschlagen? Wird sie mit den neuen, fast durchweg männlichen Kollegen, samt ihren Vorurteilen klarkommen?

Dies alles gerät natürlich erst mal in den Hintergrund, als die erste Mordermittlung ansteht. Und der Fall ist nicht gerade ohne, da sich eine Unklarheit an die andere anreiht und Kaufmann und ihr neuer Partner Angersbach vor viele Fragen stellt.
Und als ein weiteres Opfer auftaucht, wird alles noch komplizierter, denn es gibt offensichtliche Verbindungen zwischen den Opfern, doch diese zu lösen, ist ein kniffliger Fall!

Die Protagonisten, allen voran Sabine Kaufmann, gefielen mir sehr gut.
Sie waren gut ausgearbeitet und man hatte direkt ein Bild vor Augen.

Sabine kennt man ja schon ein wenig und es war spannend zu erleben, wie sie in ihrem neuen (Arbeits)- Alltag klar kommt. Sie hat es nicht gerade leicht, da die meisten Kollegen sie als "Großstadt-Tussi" abstempeln möchten und sie so gerne das Gegenteil beweisen möchte. Auch Privat, muss sich Sabine mit vielen Veränderungen arrangieren.

Ralph Angersbach, Kaufmanns neuer Partner gefiel mir auf Anhieb gut.
Auf den ersten Blick ein Eigenbrötler, machte es Spaß, immer weiter hinter seine Fassade schauen zu können. Und sein Privatleben...wow... das müsst ihr selbst lesen....!

Den ersten Fall fand ich clever durchdacht und mir gefiel besonders, das auch mal an der Oberfläche gekratzt wurde. Es wurde gezeigt, das vermeintliche Gutmenschen oft das Gegenteil ihrer Philosophie ausleben und welche Konsequenzen all dies haben kann.

Der Krimi ist unblutig, tut aber der Spannung keinen Abbruch.

Daniel Holbe präsentiert dem Leser ganz geschickt verschiedene, potentielle Täter und ich hatte einige Vermutungen, doch konnte man erst kurz vor dem Schluss sicher sein, wer oder was am Ende hinter den Verbrechen steckt.
Von daher war der Krimi und somit die gesamte Ermittlungsarbeit sehr spannend geschrieben.

Der Krimi besteht natürlich größtenteils aus Ermittlungsarbeit. Doch wurde auch eine gute und angenehme Balance gefunden, so dass auch das Privatleben der Ermittler immer wieder mal angeschnitten wurde.

Fazit:

Für Fans der Julia- Durant-Reihe (besonders seit dem Wechsel zu Daniel Holbe), ist der Krimi natürlich absolut empfehlenswert.
Doch auch Neueinsteiger werden mit diesem sehr gut durchdachten Krimi ihren Spaß haben. Vorkenntnisse benötigt dieser Krimi keine, da er der erste eigen stämmige Krimi einer (sicherlich) neuen Reihe ist.

Wer es eher unblutig und wenig brutal mag und besonderen Wert auf gute Ermittlungsarbeit legt, ist hier auch an der richtigen Stelle.

Ich würde mich über einen weiteren Fall sehr freuen!

Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.