Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Kundenrezension

148 von 162 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Entkalkungswirkung nachgemessen / gut für die Kaffeemaschine?, 9. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Brita Filterkartuschen Maxtra Pack 12 (lim. Edition) (Haushaltswaren)
Früher hatte ich die Überzeugung, die Kaffeemaschine mit Leitungswasser zu füttern und später einfach zu entkalken. Nachdem ich aber schon mehrmals an dem Teil reparieren "durfte", habe ich mich zwangsläufig in den einschlägigen Foren informiert. Es ist offensichtlich: Kalk schädigt einfach das Maschinchen. Und Entkalken ist auch nicht billig (ausser bei den Geräten, die mit Zitronensäure entkalkt werden können).

Wie auch immer, ich wollte mal wissen, ob das Brita Zeugs das hält, was es verspricht. Ich habe mir ein Kalkmess Set gekauft und lustig drauflos gemessen:

Leitungswasser (aus dem Hahn): etwa 10° dH (je höher, desto schlechter). Bis "7°dH" gilt Wasser als WEICH, ab "21°dH" als HART.
-meine Stadtwerke sagen, es wären 8,9°dH - also rechnen wir mal mit einer Ungenauigkeit von rund einem Härtegrad meiner Messung.

Direkt nach dem ersten Füllen ist die Härte des austretenden Wasser nicht mehr messbar (0°dH).

Nach 20x Füllen kommt Wasser der Härte von etwa 3° dH aus dem Teil geflossen.

Nach (insgesamt) 26x Füllen steigt der Härtegrad auf etwa 5°dH. Jetzt ist definitiv der Zeitpunkt für den Wechsel gekommen.

1. Tipp: je nach Variante der verwendeten Kanna: Das Display auf der Kanne misst nur die abgelaufene Zeit (nach dem Kartuschenwechsel), nicht den tatsächlichen "Verbrauch" des Filters.

2. Tipp: Die Filter der Kaffeemaschinenhersteller sind nicht billig und lassen auch sehr schnell in ihrer Filterwirkung nach.

3. Tipp: Die Kaffeemaschine nicht auf "Härte 0" stellen. Lieber auf "1-2". Dann werden ab und zu trotzdem Entkalkungsvorgänge gestartet und hier bin ich der Meinung "lieber einmal zuviel als zu wenig entkalkt".

4. Tipp: Wenn Ihr Härtegrad sehr stark von meinem abweicht (Google: "IHR_ORTSNAME" Wasser Härtegrad"), können sie sich auch ein Härtemess Set z.B. FILTRASOFT Wasserhärte Testset 2x 15 ml bestellen, um eigene Zahlen zu ermitteln.

5. Tipp: Falls Ihre Maschine mit Zitronensäure entkalkt werden kann (unbedingt vorher klären!), ist das die billigste und gesündeste Lösung - Zitronensäure wird auch in Limonade verwendet und ist ungiftig, was man nicht von allen anderen Mitteln behaupten kann. Aber unbedingt vorher in den einschlägigen Foren klären!!! Manche Heizelemente mögen das nicht!!!

Bemerkung: ich habe mich bewusst nur auf die Entkalkungswirkung beschränkt. Auch sollte man aus hygienischen Gründen das Wechseln der Kartusche nicht zu lange aufschieben (deswegen wohl auch der 30 Tage Timer)...

Falls diese Rezension hilfreich war, würde ich mich (auch über korrigierende Kommentare und) eine positive Bewertung freuen.

Ergänzung (10.11.2013) - gerade habe ich ein Alternativ Set zu Ende getestet - vieleicht schauen Sie da auch mal rein: PearlCo UNIMAX Wasserfilter Kartuschen Pack 15 (kompatibel mit BRITA Maxtra)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.06.2013 18:10:47 GMT+02:00
Ich korrigiere nix. Ich wollte mich nur für diese ausgezeichnete Rezension bedanken.

Gruß

Rainer

Veröffentlicht am 24.08.2013 01:07:26 GMT+02:00
Danke für die Rezession- habe gleich mal nach unserem sehr harten Wasser geschaut- leider schweigt sich unsere Stadt über die tatsächliche Wasserhärte aus. Ich schätze sie jedoch bei 12,5 ein. Ich bin also auch gezwungen Wasserfilter einzusetzen, da es doch ziemlich teuer ist alles dem Kalkfrass zu opfern......

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2013 07:12:47 GMT+02:00
... einfach mal direkt beim zuständigen Wasserversorger anrufen - die wissen das und sagen es auch weiter ;-) ....

Veröffentlicht am 25.09.2013 16:21:05 GMT+02:00
Oscar meint:
Was nicht mit Zitronensäure zu entkalken ist, dem kann man i.d.R. mit Amidosulfonsäure zu Leibe rücken. Beides ist im Eimer günstig zu haben. Mit etwas Anwendungswissen muss keine teure Flasche mit "Spezial-Zeug" mehr gekauft werden.
Danke für die Meßwerte, das ist sehr informativ!

Veröffentlicht am 28.06.2014 21:46:17 GMT+02:00
Tekki meint:
endlich mal einer der nachgemessen hat und nicht nur labert! Vielen Dank
‹ Zurück 1 Weiter ›