Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 14. Januar 2013
Ich habe mir das Buch vor ca. einem Jahr gekauft, um mein Wissen im Bereich Metasploit zu vertiefen. Ich dachte damals (2009), dass Metasploit schlicht ein Programm ist, welches Exploits mitbringt, die bei erfolgreicher Anwendung, einen Zugriff auf das Zielsystem herstellen.
Das Metasploit viel mehr kann, zeigt Michael Messner in seinem Buch.
Michael beginnt das Buch mit einer kleinen Einführung in die Thematik des Pentestings (Was ist ein Pentest? Wie läuft ein Pentest ab? ) und gibt anschließend Tipps zur Dokumentation während des Tests und zum Aufbau einer eigenen Testumgebung. Im zweiten Kapitel beschreibt Michael den modularen Aufbau des Metasploit Frameworks und gibt Hilfestellung zum Grundlegenden Umgang mit Metasploit und dessen GUIs.
Dieser Teil des Buches liest sich relativ trocken im Vergleich zum Rest des Buches. Doch wer keine Ahnung hat, muss erst Theorie über sich ergehen lassen, wie immer im Leben ;)
Ab dem dritten Kapitel geht es fast ausschließlich „praktisch“ voran und es gibt keine Seite, bei der man nicht zum Laptop greift, um das Beschriebene „nachzumachen“.
Mein ursprünglicher Eindruck von Metasploit änderte sich grundlegend. Ich sah msf nach dem Lesen des Buches nicht mehr nur als Tool für Script-Kiddies; dank Michael Messner weiß ich nun wie mächtig das Framework wirklich ist.
In diesem Buch wird von der Pre-Exploitation-Phase über Exploits und der Post-Exploitation-Phase bis hin zu Automatisierungstechniken und Client-Side Attacks wirklich alles beschrieben. Es gibt sogar ein Kapitel über die Exploitentwicklung.
Falls jemand, wie ich, sein Wissen über das Metasploit-Framework vertiefen oder sich näher mit der Thematik des Penetration-Testings beschäftigen möchte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen!
Da ich das Buch nun schon zum zweiten Mal lese und es immer noch so interessant ist wie beim ersten Mal, gibt es 5 Sterne von mir!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
13
46,90 €+ 2,95 € Versandkosten