flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENTam 17. Mai 2012
Vor Kurzem musste ich an diese tolle Platte der genialen US-Metaller Riot denken. Ich stieß bei youtube auf den Song "Storming the Gates of Hell", den ich damals in den guten, alten Neunzigern bei einem Kumpel gehört hatte.
Das erinnerte mich daran, wie toll und konzeptionell ausgefeilt diese Platte war.
Ein roter Faden zieht sich durch dieses wunderbar-melodische Werk. Die Songs werden durch Radioschnipsel miteinander verbunden und fügen sich somit ineinander. Musikalisch reicht die Palette von hochmelodischem Hardrock bis speedigem Metal. Die Einflüsse stammen bei den vier Jungs von Riot sowohl aus der US-Metal-Schule, was nicht verwunderlich ist, da sie aus den USA kommen, aber auch der europäische Heavy Metal hat ganz eindeutige Spuren auf "The Privilege" hinterlassen. Das Ganze paart sich mit Bläsereinsätzen und progressiven Versatzstücken. Sänger Tony Moore bietet eine Glanzleistung nach der anderen, das Gitarrenspiel von Mark Reale ist facettenreich und virtuos, während die Rythmustruppe wunderbar pumpt.
Anspieltipps kann ich kaum nenne. Man sollte sich den Genuss geben, die Scheibe komplett durchzuhören. Allerdings stehen Übersongs wie "Runaway", "Black Leather ans Glittering Steel" oder oben genanntes "Storming the Gates of Hell" auch für sich als monolithische Metal-Statements.
Was für ein Wahnsinnsalbum!
Die Weiterentwicklung der Jungs von Riot, die schon in den 70er Jahren mit dem Musizieren begonnen haben, habe ich später nicht mehr verfolgt. Wenn ich "Privilege" so höre, sollte ich mich unbedingt mit den restlichen Scheiben befassen.
Wer gern ein Metal-Jahrhundertwerk hören und genießen möchte, sollte bei "The Privilege of Power" unbedingt zugreifen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
5
33,65 €+ 3,00 € Versandkosten