Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17
Kundenrezension

20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Friend only to the undertaker, 24. April 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Lone Survivor (DVD)
„Lone Survivor“ basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Marcus Luttrell, dem einzigen Überlebenden eines vierköpfigen Teams der Navy-SEALs, welches bei einer militärischen Operation in Afghanistan unter heftigen Beschuss der Taliban geriet. Der Film beschreibt diese Operation und legt dabei besonderes Gewicht auf die Darstellung der Kampfhandlungen, die ungewöhnlich viel Laufzeit in Anspruch nehmen und überaus eindringlich inszeniert sind.

Während der Streifen in den USA sowohl an der Kinokasse als auch bei der Kritik durchweg Erfolge feiern konnte, war die Aufnahme in Europa und gerade auch in Deutschland durchwachsen bis verhalten. Mangelnder Tiefgang wurde dem Werk vorgeworfen, eine dünne Story und flache Charaktere habe es und zeige keinerlei Interesse für politische Hintergründe. Außerdem transportiere „Lone Survivor“ einen undifferenzierten Hurra-Patriotismus und feiere (mal wieder) unreflektiert die US-Army ab. Dafür aber, so fielen andere Kritiker ein, knalle es ordentlich – laut und blutig sei das und für viele schwer zu ertragen.

Ja. Der Film ist laut und blutig und für viele schwer zu ertragen. Jedoch nicht, weil es sich um sinnfreie Hau-Drauf-Action handelt, sondern weil „Lone Survivor“ den Krieg als das zeigt, was er ist: friend only to the undertaker - Zerstören und Töten. Und das tut er dank hervorragender Kamera- und Tontechnik so eindringlich, dass man als Zuschauer kaum eine bequeme Distanz zu dem grausamen Geschehen hinbekommt. Das ist anstrengend und das soll es auch sein. Von romantisierenden oder verklärenden Kriegsfantasien dürfte jeder halbwegs verständige Mensch hernach kuriert sein – insofern kann ich auch nicht erkennen, wo übertriebener Patriotismus oder Soldatenkult zum Ausdruck kommt. Dass die Story nicht komplexer ist und dass der Film politische Hintergründe nicht direkt thematisiert, liegt schlicht am zugrundeliegenden Tatsachenmaterial. Wobei „Lone Survivor“ alles andere als unpolitisch ist…

Der Film funktioniert als Anti-Kriegsfilm durch seine schonungslose Darstellungsweise. Die exzessiv ausgewalzten Feuergefechte mögen verstörend wirken, aber das ist die Realität der militärischen Operation. Kritik ist aber durchaus angebracht, nämlich dort, wo Hollywood allzu dreist aus dramaturgischen Gründen eingegriffen hat: denn damit der Adrenalinspiegel beim Zuschauer auch während ausgedehnter Kampfszenen hoch bleibt, dürfen die Soldaten ein unrealistisches Maß an Stürzen und Schussverletzungen überleben – das hat mich an die nicht enden wollenden Wirkungstreffer aus „Rocky“ erinnert, die Stallone immer nur kurz zum Wackeln brachten, während jeder echte Boxer schon auf der Intensivstation gelandet wäre. In diesem Punkt finde ich die Umsetzung tatsächlich ärgerlich, weil es den Eindruck eines realistisch verfilmten Erlebnisberichtes doch nachhaltig schmälert. Dafür, und nur dafür, möchte ich „Lone Survivor“ rügen. Alles andere an diesem Film hat seine Berechtigung und seinen Sinn und ist hervorragend gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details