Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rückkehr mit neuen Frontmann..., 8. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Can't Slow Down (Special Digipak Edition / 2CDs+DVD) (Audio CD)
2005 , Bandleader Mick Jones reformiert Foreigner wieder einmal und tourt ununterbrochen durch die Welt. Seine Vorstellung , Foreigner wieder in den Rockolymp zurück zuführen , ist nach guten zehn Jahren Charts - Abstinenz sehr vermessen. Nach der schweren Erkrankung des Ausnahmesänger's Lou Gramm mit einer langen Genesungsphase , bei der sich seine stimmliche Verfassung zusehens verschlechterte und die Bandinternen Quärelen zunahmen , führte zum Split der Band. Die Wiedergeburt Foreigner mit Kelly Hansen am Mikro ist in gewisser weise keine schlechte Wahl , aber reicht in keiner Weise an die Qualität eines Lou Gramm heran. Natürlich kann auch ein Gramm sein Material nicht mehr so darbieten , wie er es einmal eingespielt hatte! Hansen erinnert mit seinem schlaksigen Auftreten an den jungen Gramm der 70iger und ist dabei sogar noch agiler! Mick Jones hat Hansen's Stimme in der 4jährigen Tour - Phase bedeutend weiterentwickelt , aber auch er kann nicht zaubern! September 2009 erscheint in den Walmärkten Amerikas "Cant Slow Down" . In Europa dauerte es bis Mitte 2010! Der Einstieg in das Album erfolgt mit dem Titelstück. "Cant Slow Down" erinnert mit seinen brüchigen Riff's an Großtaten der 70iger. Hansen macht dabei noch eine "gute Figur"! Was folgt ist die wummernde Popballade "In Pieces". Brian Tichy ist in seinem Element. Leider erinnert die Machart sehr an U2 "With Or Without You"! Die erste Singleauskopplung "When It Comes To Love" mit den schmachtenden Saxophon - Hookline , lässt einen wieder an das etwas schmalzige 78iger "Double Vision" Album denken. Mick Jones kann es also immer noch. Leider hat er sich bei der Produktion des Album's zu sehr von Marti Frederiksen reinreden lassen. Schon 1999 war Lou Gramm sehr enttäuscht das sein Material für das geplante Foreigner Album verworfen wurde und Mick Jones eher Fredericksen als Co - Autor favorisierte! Ob "Living In Dream" , "Give Me A Sign" oder "Angel Tonight" , so untypisch Klang Foreigner noch nie. Hier erinnert sich Mick Jones eher an sein Karrierebeginn in Frankreich! Seine Vorliebe damals , R&B ! Die Künstlerliste die er damals mit seinem Musikerkollege Thomas F. Browne betreute ist lang ; Johnny Hallyday , Sylvie Vartan , Ronnie Bird...
Auch die stampfenden Balladen "I'll Be Home Tonight" und "I Cant Give Up" hätte es mit einem Lou Gramm so nie gegeben. Schon bei 91iger Album "Unusal Heat" mit Johnny Edwards am Mikro , wurde mit "I'll Fight For You" ein ähnliche Ballade eingespielt. Außerdem merkt man Kelly Hansen's angeschlagene Stimme! In vielen Passagen von "I Cant Give Up" krächzt er einfach nur noch. Logisch - da die Aufnahmen zu diesem Album parallel zur einer anstrengenden Worldtour statt fanden! Hier hat Frederiksen entscheidenden Einfluss auf Mick Jones. Foreigner waren immer bekannt für perfekte und fast sterile Produktionsergebnisse! Und nun diese "amateurhafte" Einstellung! Schlimmer wird es mit dem Füller "Lonely". Autoren des Titel's sind Steve McEwan und Marti Frederiksen. Das fremde Autoren ein Foreigner Album so versauen dürfen! Was war das in den 70igern für ein Hick Hack , als Ian McDonald und Al Greenwood mehr Einfluss ins Songwriting bei Mick Jones einforderten. Mit "Too Late" gibt es dann noch einen Titel vom 2008er "No End In Sight" (Siehe meine Rezi). Es war damals ein Kaufgrund , denn das Best Of Album wurde mit der ersten und einzigen Neuaufnahme seit 1994 versüßt! Absoluter negativer Höhepunkt ist "Fool For You Anyway". 1: Der Titel stammt vom 77iger Debut - Album! 2: Mick Jones lässt seinen Stiefsohn Mark Ronson den Titel arrangieren. Warum? Mark Ronson ist verantwortlich für den Erfolg der mittlerweile verstorbenen Suffnudel Amy Winehouse 3 : Das Ergebnis ist über jeden Zweifel erhaben. Dieses drittklassige Bläserarragement und gefühllose Darbietung braucht kein Mensch! Schon gar nicht ein Foreigner Fan der fast ersten Stunde!!! Fazit: Druckvolle Umsetzung mit vielen ungewöhnlichen Schwächen in der Produktion. Durch die vielen außenstehenden kompositorischen Einflüsse McEwans oder Frederiksen wird die Bezeichnung "Foreigner - Album" fast schon zum Plagiatsschwindel... Desweiteren: Kelly Hansen schafft es in keiner Weise einen Lou Gramm vergessen zumachen , da er definitiv stimmlich eine halbe Oktave tiefer angesiedelt ist... Die Unverwechselbarkeit dieser grandiosen Band ist mit dem Ausscheiden Lou Gramm's definitiv von Bord gegangen! Extras: DVD: Der zusammengeschnittenen Konzertbeiträge aus Berlin und St.Petersburg gefällen und zeigt die Spielfreunde der sechs Musiker. Dabei stiel Drum - Monster Brian Tichy sogar Mick Jones die Show! Sehr gelungene Besetzung der Schießbude. Sauberes punktuelles kraftvolles Spiel das an Dennis Elliott erinnert. Desweiteren gibt es kurze Einblicke ins Tourleben und Mick Jones besucht seine ehemalige Wohnstätte in Paris die er von 1964 bis 1971 nutzte... CD: Die neu abgemischten Klassiker klingen transparenter und druckvoller als die remasterten Alben. Braucht man das? Nein! Klassiker sollten nicht an den Zeitgeist angepasst werden!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]