Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

53 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Technisch im Hintergrund gut, aber..., 30. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Windows 8.1 OEM 64 Bit Vollversion (Frustfreie Verpackung) (DVD-ROM)
Ich habe mich so lange es geht geweigert Windows 8 oder 8.1 auf meinen Rechner zu installieren, nun war es aber soweit das ich aufgrund von Problemen mit win 7 umsteigen musste. Ich war auf das schlimmste gefasst und schildere nun all jenen die Win 8 ablehnen und sich nicht geholt haben, wie es für so jemanden ist damit zu arbeiten.

Die installation ging recht flott, die Treiber für die Hauptplatine wurde selbstständig installiert und es verlief alles in allem Problemlos. Man musste allerdings erstmal alle möglichen Haken weg nehmen, damit Microsoft keine Totalüberwachung des Systems mit eigener Zustimmung vor nimmt (Machen sie jetzt vermutlich einfach ohne die Zustimmung).

Im nächsten Schritt war es notwendig eine eigene Windows Email einzurichten, sonst geht nämlich gar nichts. Ein Glück das ich eine alte Hotmailadresse hatte die ich für Spam bereit halte und verwenden konnte. An sich aber wirklich dreist soetwas zu verlangen!! Klarer Punktabzug und einer für die Wutskala. Als zocker bin ich nunmal auf Win angewiesen, sonst wäre hier schon Schluss gewesen..

Nun zum eigentlichen System. Arbeitet und bootet spürbar schneller als Win 7 und ist daher technisch klar überlegen. Die Technik ist es ja aber nicht was einen stört und was im Zentrum der Kritik steht, sondern die Benutzeroberfläche und die ist in der Tat ein WITZ!

Ich habe mich 5 Minuten mit der Kacheloberfläche auseinandergesetzt um dann sofort eine Möglichkeit zu suchen, diese zu deaktivieren. Sie sind umständlich, lächerlich, Handymäßig und machen mich einfach aggressiv. Ich will kein falsches Appleprodukt kaufen, ich hab mit dem Apfel nichts am Hut. Leider kann man sie aber nicht abschalten, dafür geht etwas anderes. Man kann nämlich den Win Startbutton durch kostenlose tools zurück holen und auf den Desktop booten lassen, wodurch man die Kacheln dann quasi nie wieder zu gesicht bekommt, sofern man keine Windows Programme beispielsweise für Fotos benutzt. Genau das habe ich nun nämlich bewerkstelligt und bin nun halbwegs zufrieden. Ich kann aber natürlich dennoch nicht mehr als 2 Sterne geben, da meine Zufriedenheit im wesentlichen davon abhängt aus Win 8 Win 7 zu machen und nur die Hintergrundfunktionen davon zu nutzen. Microsoft sollte dieses Unsinnigste aller Systeme mit Apps, Kacheln und co bei der nächsten Version optional machen und auf alt bewährtes setzen. Dieses Windows ist ansonnten nur etwas für Frauen die keine Ahnung von Computern haben und denen jemand die Kacheln eingerichtet hat. Für mich total unbrauchbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.12.2013 22:51:34 GMT+01:00
Käufer meint:
Ich muss dem widersprechen, die neue Konzeption der Kacheln und Darstellung der Programme ist übersichtlicher und besser. Ich habe mich daran gewöhnt und möchte alle Pc's auf das System umrüsten. Ich denke, Sie haben das System nicht richtig verstanden, denn es ist immer noch möglich mit Windows 8.1 genauso zu arbeiten wie mit den alten Systemen. Im Gegenteil, es gibt mit einem Klick bereits mehr und bessere Auswahlmöglichkeiten. Ich hoffe nicht, dass MS wieder in die Steinzeit zurück geht und die Entwicklung weiter geht, noch dazu dass es immer mehr Systeme mit Touch-Bildschirmen gibt, die mit der alten Darstellung schlichtweg nicht bedienbar sind. Wobei ich derzeit noch kein Touch System damit betreibe, aufgrund der einfachen Bedienung auch nicht brauche.

Fortschritt würde nicht funktionieren, wenn man immer auf die gehört hätte, die keine Veränderungen wollen. Die Windows-Oberfläche mit einem Apple System zu vergleichen ist einfach auch nicht richtig, gegenüber Windows ist Apple ein Kompromiss und wirkt damit altmodisch und nicht so innovativ.

Wenn Sie eine email angeben müssen, dann ist doch auch egal, ob Sie eine alte Adresse verwenden oder eine Neue anlegen. Ich habe eine neue email angelegt, in die ich bis heute nicht mehr reingeschaut habe. Warum auch? Damit auch kein Empfang von Spam. Davon abgesehen, bei Apple und Google müssen Sie viel mehr von sich preis geben, bis zur Aktivierung mit der Kreditkartennummer. Da regt sich niemand auf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 23:28:19 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.12.2013 23:44:45 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 21.03.2014 13:18:27 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.03.2014 13:19:00 GMT+01:00
F. Walter meint:
"... Im nächsten Schritt war es notwendig eine eigene Windows Email einzurichten, sonst geht nämlich gar nichts. ..." man kann 8.1 auch ganz offline, also nur mit lokalem Konto installieren, allerdings ist das gut versteckt und von MS wohl nicht so erwünscht.
Beim Installieren (Einrichtungsassistent) ist unten rechts ein unscheinbarer Link: 'Ohne Microsoft-Konto verwenden', den man klicken muss.
‹ Zurück 1 Weiter ›