Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16
Kundenrezension

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen zutiefst enttäuscht!!, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Love to Love You Donna (Audio CD)
OMG was hat man da denn gemacht? Fast alle Songs von der genialen Donna Summer wurden komplett zerstört. Einzige Ausnahme, "last dance"! Nichts lässt auch nur noch erahnen, was den Erfolg dieser tollen Frau ausgemacht hat. Dabei wäre es doch so einfach gewesen! Es hätte jemand rangemusst, der DISCO-Music versteht und sie auch in die heutige Zeit transportieren kann - Mousse T. wäre da so jemand gewesen. Aber so, einfach nur beschämend und traurig. Dies sollte eine Hommage an eine Legende sein, rauskommen ist ein musikalischer Missbrauch von wirklich guten Songs und einer wunderbaren Stimme! Ich bin zutiefst enttäuscht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2013 08:20:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2013 08:23:25 GMT+01:00
V-Lee meint:
wenn ich schon ausnahmsweise mal ein 'nicht hilfreich' drücke dann muss ich das auch begründen: ihre rezension sagt nichts über die auf diesem album zu hörende musik oder über das produkt selbst aus (verarbeitung, informatives booklet etc.) sondern gibt lediglich ihre völlig subjektive meinung wieder. was soll man anfangen mit solchen rezensionen hinter denen letztlich nur die aussage steht 'gefällt mir' oder 'gefällt mir nicht'? ich habe diese cd mittlerweile vorgehört und kann nur eines dazu sagen - remixes sollen die lieder doch in die jetzt-zeit überführen - das schaffen die meisten remixer hier und auch wenn es ihnen nicht gefallen wird das zu hören - ein mousse t. war vor 12-14 jahren einer der den geschmack der zeit getroffen magen haben, heute ist er ein 'has been'. übrigens auch ich selbst bevorzuge auf jeden fall die originale von fr. summer, aber schlecht gemacht sind die meisten dieser remixe gar nicht - sind bringen diese tracks auf einen aktuellen zeitgemäßen stand, der einem nicht gefallen muss, aber man sollte anerkennen, dass das, was man offensichtlich damit erreichen wollte - nämlich die jungen generation, die jetzt die clubs besucht, damit zu erreichen und ihr die musik von donna summer näher zu bringen - mit diesem album durchaus gelingen kann. auch wenn ich selber nach wie vor lieber das original von bspw. 'hot stuff' höre....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2013 09:33:03 GMT+01:00
Helmut Fritze meint:
dies ist natürlich meine ganz persönliche subjektive meinung über dieses album, das ich im gegensatz zu ihnen auch gekauft habe und dadurch auch ganz gehört habe und beurteilen kann und darf. tja., und das gesamtergebnis hat mich zutiefst enttäuscht, wie viele andere auch! Donna Summer wird dadurch mit ziemlicher sicherheit nicht wirklich einer neuen jungen generation näher gebracht! Aber vielleicht liege ich ja auch ganz falsch? Ist eben nur meine subjektive Meinung!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2013 09:57:55 GMT+01:00
V-Lee meint:
stimmt - ich hab' nur die 30 sek schnippsel vorgehört, aber genau deswegen hab' ich mir diese cd dann auch nicht gekauft, weil es eben nicht meinen geschmack trifft, aber schlecht - im sinne von billig, oder einfallslos - gemacht ist das ganze ja nicht...
‹ Zurück 1 Weiter ›