Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 5. September 2011
Diese Rezension ist auch als Tipp für Besitzer dieses Laptops gedacht!

Ich besitze dieses Notebook jetzt seit ca. 4 Monaten und hatte anfänglich keine Probleme mit dem Rechner! (hauptsächlich als Home-PC mit Stromversorgung genutzt) Als ich aber des öfteren auf Akkubetrieb umswitchen musste, viel mir ein sehr unangenehmer hochfrequenter Piepton auf, der neben den starken Lüftungsgeräuschen doch ordentlich störte! Zudem wurde der Rechner sehr, sehr heiß an der Unterseite was mich zusätzlich stark irritierte.

Ich ließ das Notebook einschicken und wollte die Fehler behoben wissen. Nach gut zwei Wochen bekam ich das gute Stück dann wieder zurück. Das Mainboard wurde gewechselt, das Bios aktualisiert und der Unterboden gewechselt. (war durch die große Hitzeentwicklung leicht verformt)

Ergebnis:
Der Lüfter arbeitete schon merklich leiser war aber permanent im Hintergrund am arbeiten... etwas störend da der Lüfter manchmal intervallartig, leistunsunabhängig lauter und leiser wurde! Der benannte Pfeifton war zudem leider immer noch im Akkubetrieb mehr als deutlich wahrnehmbar. Die Hitzeentwicklung hatte sich aber minimal verbessert, von unerträglich heiß zu erträglich heiß!

Kurzum das Laptop musste erneut zur Reparatur...

Wiederum nach zwei Wochen... ich rechnete schon mit dem Schlimmsten... passierte das Unfassbare. Das Notebook funktionierte und das tadellos! Nachdem erneut das Mainboard gewechselt und zusätzlich der Lüfter ausgetauscht wurde, war weder ein Pfeifton noch irgendein Lüftungsgeräusch zu hören.(wirklich gar kein Geräusch, nicht mal minimal) Von Hitzeentwicklung keine Spur... der Rechner wird jetzt gerade noch lauwarm an der Unterseite... Wahnsinn!

Ich bin erstaunt das Sony hierbei noch die Kurve bekommen hat, allerdings möchte ich jedem Verbraucher raten, sobald ähnliche Anzeichen wie bei mir zu erkennen sind, den Rechner einzuschicken oder abzugeben. Gebt euch nicht mit den Mängeln zufrieden... (da es ja anscheinend ein Serienproblem bzw. Sony spezifisches Problem zu seien scheint... siehe auch im Internet)

Dieser Rechner (und insbesondere Sony) kann wenn sie nur wollen... man muss ihnen nur auf die Füße steigen! (Deshalb auch von mir nur drei Sterne)

In diesem Sinne Toi Toi Toi
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.