Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Referenzwerk des modernen Prog-Metals, 30. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Snowfall on Judgment Day (Audio CD)
Zwar hatte mich das letzte Dream Theater - Album nicht enttäuscht, sondern im Gegenteil so gar positiv überrascht, allerdings änderte "Black clouds & silver linings" auch nichts daran, dass der Prog-Metal für mich persönlich seit ein paar Jahren in der Krise steckte. Auf mich hatte es den Eindruck, als würde sich das Genre im Kreis drehen und jede Band entweder bei sich selbst oder bei anderen klauen. Wirklich Herausragendes habe ich jedenfalls schon lange nicht vernommen.
Es musste 2009 und fast der gesamte Januar 2010 vergehen, bis ich - getrieben von dem Wunsch, endlich mal wieder begeistert zu werden - Redemption für mich entdeckte. Ein kurzes Reinhören auf der Myspace-Seite der Band brachte bereits die Erleuchtung. Kurz darauf war "Snowfall on judgement day" auch schon bestellt. Seit einigen Tagen hat sich das Album nun in meinem CD-Laufwerk festgesetzt und wird dort mindestens überwintern.
Ich würde keinesfalls so weit gehen, die Musik Redemptions als Neuerfindung des Prog-Metal-Genres oder auf ähnlich übertriebene Weise zu beschreiben. Letztlich kommen die Töne hier auch "nur" aus Gitarren, Keyboards und Stimmbändern. Dennoch wirkt "Snowfall on judgement day" auf mich deutlich frischer und unverbauchter als alles, was ich in den letzten Monaten und Jahren im Prog-Metal-Bereich gehört habe. Außerdem höre ich hier dieses Selbstverständnis und diese Leichtfüßigkeit heraus, die vielen Bands abhanden gekommen ist. "Snowfall on judgement day" macht einen geradezu entspannten Eindruck; es klingt, als hätten sich die Songs quasi von selbst geschrieben. Überflüssige Soloeskapaden finden sich hier ebenso wenig wie sinnentleertes Gefrickel. Die Homogenität des Gesamtwerks und die Hörbarkeit des Songs stehen immer im Vordergrund. "Snowfall on judgement day" ist einfach ein Paradebeispiel dafür, was entstehen kann, wenn alle Bandmitglieder offenkundig hundertprozentig auf einer Wellenlänge liegen. Noch habe ich mich mit der Band nicht eingehend genug beschäftigt, um jemanden bestimmten hervorheben zu können - dass jedoch der Sänger eine Meisterleistung abliefert, wird schon beim Probehören des Albums niemanden entgehen.
Und welche Songs dieses grandiosen 70-Minüters sind nun besonders zu empfehlen? Wen betörendes Pianospiel ähnlich leicht beeindruckt, wie mich, wird "Black and white world" lieben lernen. Refrain-Fetischisten kommen vor Allem bei dem fantastischen "Walls" und "What will you say?" auf ihre Kosten. Wer nichts dagegen hat, wenn sich die Melodie auch mal den harten Gitarren unterordnet, hält sein Ohr zum Beispiel an "Peel". Und wer es gerne eine Spur epischer mag, dürfte mit dem Rausschmeißer glücklich werden.
Fazit: Redemption haben mein Best-Of 2009 nachträglich gehörig aufgemischt und mir mit diesem Album ein Stück weit den Glauben an den Prog-Metal zurückgegeben. "Snowfall on judgement day" ist aufregend, rasant, spannend und höchst vergnüglich. Müßig zu erwähnen, dass das hier ein Pflichtkauf für Genrefans ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 49.888