find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 25. April 2012
Inhalt

Als Cat 16 Jahre alt war, erfuhr sie, dass ihr Vater ein Vampir war, der ihre Mutter vergewaltigte. Seitdem kann sie sich auch erstmals erklären, warum sie größere Kräfte als andere Menschen hat. Sie erfährt vom Hass ihrer Mutter auf diese Kreaturen und verspricht ihr, Jagd auf sie zu machen.

Mit nunmehr 22 Jahren lernt Cat aber eine neue Lektion: Nicht alle Vampire müssen Bestien sein. Sie lernt Bones kennen, einen betagten aber sehr attraktiven Vampir, der sie mit viel Mühe davon überzeugen kann, dass er keine Menschen ermordet, sondern wie sie Jagd auf Vampire macht.
Die beiden schließen sich zusammen und versuchen fortan gemeinsam, hinter den Anführer einer Gruppe zu kommen, die junge Mädchen, welche keine Familie und nur wenig Freunde haben, verschwinden lassen.

Als die beiden sich näher kommen, ist Cat schockiert. So etwas spricht gegen alles, womit sie aufgewachsen ist.

Kritik

Dies ist der Auftakt zu einer Serie und zugleich mein erster Roman von Jeaniene Frost.
Die Geschichte ist eigentlich recht ernst, trotzdem schimmert immer wieder Humor durch, so dass man schmunzeln muss. Wer einen schwachen Magen hat, sollte auf das Buch verzichten, denn die Beschreibungen der Gewalt sind sehr ausführlich und anschaulich.

Die Charaktere haben mir gut gefallen. Bones ist sympathisch, wobei man immer wieder merkt, wie gefährlich er eigentlich ist. Cat ist eine gelungene Hauptfigur. Die Geschichte wird aus ihrer Sicht erzählt (in der Ich-Perspektive), was mich sonst eher stört. Doch in diesem Buch hat es gut gepasst.
Die beiden geben eine feurige Kombination ab, und wie sich die Liebesgeschichte entwickelt hat mir gut gefallen.
Leider muss ich sagen, mag ich es überhaupt nicht, wenn Bücher mit einem Cliffhanger enden, was hier leider der Fall ist.

Das Buch lässt sich flüssig lesen, ich habe jedoch einige Seiten gebraucht, um wirklich in die Geschichte rein zu finden. Auch danach ließ es sich nicht weglesen, es hat mich aber trotzdem interessiert, wie es weiter geht.
Auf den zweiten Band darf man auf jeden Fall gespannt sein!

Fazit

Guter Auftakt zu einer neuen Serie!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
302
4,5 von 5 Sternen
7,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime