Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More naehmaschinen Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16
Kundenrezension

0 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein elektronischer Gummi mit Nervensägen-Charakteristik !!1, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tremors (Audio CD)
Ich kaufe seit 1963 Platten da muß ein krasser Fehlkauf drinnen sein , dabei gabs so euphorische Rezessionen !!! Schade....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.08.2014 21:27:08 GMT+02:00
yagua meint:
Elektronischer Gummi - auf den Punkt gebracht :-)

Veröffentlicht am 28.10.2014 19:44:27 GMT+01:00
Franz Kafka meint:
Dann elektrisiere Dich mal nicht, Du ZöbingerGummibärchen ....

Veröffentlicht am 22.02.2015 08:53:47 GMT+01:00
P.B. Goldisis meint:
Seit 1963 kaufen Sie Platten, und dies ist Ihr erster Fehlkauf? Herzlichen Glückwunsch! Ich kaufe seit den frühen 80ern Platten, aber Enttäuschungen habe ich schon erlebt, als ich noch nach der Schule im Plattenladen mit vom Taschengeld mühsam zusammen Gespartem auf Streifzug ging.

In Zeiten von Online-Rezensionen merkt man, wie unterschiedlich Geschmäcker sind. Ist schon ein seltsames Gefühl, mit einer Platte so gar nicht klar zu kommen, obwohl ein Dutzend Rezensenten sie mit den schönsten Loorbeeren behängt haben und die Erwartungshaltung entsprechend groß war ...

Für mich ist "Tremors" übrigens keine dieser Enttäuschungen. Noch vor ein paar Jahren hielt ich elektronische Musik für kalt und langweilig. Heute schaffen es Leute wie Sohn, mit synthetischen Mitteln Stimmungen zu erzeugen, für die ich noch vor einem Jahrzehnt akkustische Gitarren und ein Piano für unverzichtbar gehalten hätte. Und dabei ahmen sie diese Instrumente nicht nach, sondern gehen ganz eigene Wege zum selben Ziel. Ich finde das interessant, auch wenn es am Ende nur meine Überzeugung bestätigt, dass es auf die Qualität der Songs ankommt, nicht so sehr auf Sound oder Instrumentierung.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: ZÖBING, Österreich

Top-Rezensenten Rang: 6.786.908