Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 29. November 2013
Update 14.01.2014:
Ich habe nun seit 2 Monaten das Tablet in Benutzung und bin im groben immer noch sehr zufrieden.
2 Punkte die im Moment noch stören:
1. Nach einem Update auf Windows 8.1 funktioniert der Standby Modus nicht korrekt => Schwarzer Bildschirm - hilft nur Hart ausschalten, einschalten.
2. Wlan: Wenn im Android das Wlan aktiviert ist, bricht die Wlan-Verbindung im Windows ab. Geht also nur 1x Wlan. Kann nur ein Bug sein, denn beide Geräte verfügen über einen Wlan-Chip
Für beide Fälle habe ich bereits bei Asus Tickets eröffnet, für 1. gibt es eigentlich schon ein Treiberupdate für den Chipsatz von Intel, der ist aber noch nicht von Asus angepasst.
Seit 2 Wochen vom Support keine Neuigkeiten, ich werde weiter berichten, wenn sich hier etwas tut....

Dezember 2013:
Wer auf der Suche nach einem Tablet zum Spielen sprich mit Android ist - und im gleichen Zug auch auf der Suche nach einem Windows Netbook zum Arbeiten ist - ist mit dem Asus Transformer Trio an der richtigen Adresse. Für die Uni genau das Richtige.

Entgegen manch anderen Kommentaren hier mal meine Meinungen:
Tablet sowie Dock haben getrennte Lautsprecher:
- Ich finde den Sound des Tablet's 1A.
- Die Lautsprecher des Docks hören sich je nach Musikgeschmack in der Tat etwas blechernd an - aber bei solch "dünnen" Geräten vollkommen ok.

Bei der Bildqualität des Displays finde ich ehrlich gesagt nichts zu meckern. Das Display ist (unter Android & Windows) immer Kristallscharf und ausreichend hell.
Die Festplatte war mir ehrlich gesagt etwas zu langsam, deswegen habe ich diese durch eine Samsung 840 Evo getauscht. Damit rennt das Dock jetzt vollkommen.

Einzigstes Manko sind die 4GB Arbeitsspeicher, die leider direkt am Mainboard verlötet sind und es auch so direkt keine Erweiterungsmöglichkeit gibt.

Eine vollständige Rezession inklusive Bildern, Unboxing und Benchmarks gibt es unter:
[...]
1818 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.