flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Customer Review

on December 16, 2010
Das gleiche Textvolumen, die gleiche Schrift, das gleiche Format, das gleiche Layout, der gleiche Autor: Und doch ist "Color and Light" ein fundamental anderes Buch als der Vorgänger "Imaginative Realism". Vor einem Jahr hat James Gurney enthusiastisch, aber recht lose über seine Vorgehensweise zur Schaffung beeindruckender Gemälde geplaudert. "Color and Light" will dagegen explizit ein Lehrbuch sein, ein Werk, das physikalische und optische Gegebenheiten erklärt und dem Leser grundsätzliche Prinzipien von Farbe und Licht vor Augen führt. Es beschäftigt sich mit Fragen wie: Was sieht unser Auge, was eine Kamera nicht sieht? Welche Farbpigmente stehen uns zur Verfügung? Wie wählt man die Farben für ein Gemälde aus? Welche Farben muss man in seinen Schatten berücksichtigen? Welche Farbe(n) hat der Himmel? Wie funktioniert die Lichtreflektion eines Flusses?

Auch wenn mich das Vorgänger-Werk überzeugt hatte, bin ich skeptisch an "Color and Light" herangegangen. Immerhin birgt die Zielsetzung die Gefahr, sich entweder im Übermaß in trockener und langweiliger Materie zu verlieren oder das Thema so simplistisch anzugehen, dass der Leser außer Werkdemonstrationen nichts aus dem Buch mitnimmt. James Gurney hat es jedoch in der Tat geschafft, beide Fallstricke zu vermeiden und einen extrem informativen und informierten, dennoch aber stilistisch lockeren Text zu verfassen, dessen Aussagen durch Gurneys meisterhafte Ölgemälde demonstriert werden. Die Fülle an Informationen kann man so sehr gut aufnehmen und in eigenen Bildern umsetzen.

Als Sammler von Zeichen- und Malbüchern muss ich wütend fragen: Wieso ist mir in den letzten 10 Jahren eifriger Suche ein solches Werk, das nun wirklich extrem wichtige und grundlegende Dinge erklärt, noch nicht untergekommen? Ich bin James Gurney zutiefst dankbar, dass er dieses Buch geschrieben und dieses Wissen in einer lesbaren Form publizieren konnte. Einziger Wermutstropfen für mich: Obwohl die physikalischen Prinzipien natürlich bei jeder realistischen Malerei, einschließlich digitaler, angewendet werden können (und müssen!), gibt Gurney in diesem Buch deutliche Tipps, die sich spezifisch an Ölmaler richten. Während des buchstäblichen Aufsaugens aller verfügbaren Informationen in diesem Buch habe ich diese kleinen Eckchen als Nicht-Ölmaler als etwas störend empfunden - allerdings nur beim ersten Lesen. "Color and Light" muss in die Bibliothek jedes ambitionierten Künstlers. Ich kenne kein vergleichbares Buch.
11 comment| 32 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

5.0 out of 5 stars
28
€17.65+ Free shipping with Amazon Prime