Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 28. Dezember 2012
Ich möchte potenzielle Käufer vor dem Fehlkauf bewahren, den ich getätigt habe.

Wofür benötigt man ein MS Produkt auf einem Mac?
Eigentlich nur dann, wenn es keine dedizierte Mac-Software gibt, die eine bestimmte Funktion bietet. Das ist bei mir und MS-Office der Fall. Als Mathematik- und Physiklehrer muss ich regelmäßig Formeln am Computer verfassen und wollte dies mit MS-Office erledigen, da dies die meiner Meinung nach einfachste Möglichkeit ist, wenn man auf Zusatzprogramme verzichten möchte und sich nicht in TeX einarbeiten möchte.

Wo liegt das Problem?
Ganz einfach: Man kann zwar alle Formeln so schön und einfach eingeben wie man es von Office für Windows kennt. ABER: Enthält eine Seite mehrere Formeln oder ein Dokument mehrere Seiten mit Formeln, so läuft das Programm dermaßen langsam, dass etwa pro Sekunde 1 Zeichen geschrieben wird. Scrollen ist quasi unmöglich.

Meine Lösungsversuche:
1. Die gleichen Dokumente laufen am Windows-Office problemlos. Also ein Problem der Mac-Version.
2. Zurück zum Windowsrechner ist keine Alternative, ebenso lehne ich Parallels u.ä. ab. Wozu kaufe ich mir dann einen Mac?
3. Zahlreiche Telefonate mit Microsoft haben ergeben, dass dieses Problem auch auf den schnellsten und neuesten Macs auftritt und unabhängig von der Betriebssystemversion ist.
4. Selbst nach einem Jahr und viel Meckerei (nicht nur von mir) hat es Microsoft nicht geschafft, diesen Fehler zu beheben.

Fazit
Das Programm ist für die Zwecke, für welche ich es gekauft habe, nicht nutzbar. Das Problem betrifft ALLE Nutzer. Eine Lösung scheint unmöglich und ist nicht in Sicht. Der Kundenservice von MS hält sich sehr stark in Grenzen.

Meine Empfehlung
Müsst ihr häufiger mehrere Formeln schreiben, so ist dieses Produkt unbrauchbar. Sucht nach einer Alternative und lasst es mich wissen (ich habe keine für mich akzeptabel gefunden).
Müsst ihr keine Formeln schreiben, kauft das Produkt trotzdem nicht, da es viel zu unintuitiv und kompliziert ist. Legt das Geld in die iWork-Programme von Apple an, welche einen soliden Funktionsumfang bieten, der 90% aller Nutzer zufrieden stellt. Die restlichen 10% wissen schon von vornherein, dass iWork nicht das Richtige für sie ist und kaufen eh etwas Anderes.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.