Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Kundenrezension

33 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mit dem Kopf durch die Wand..., 9. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: My Cassette Player (Audio CD)
Da haben wir es nun. Das erste Album unseres USFO-Sternchens Lena. Nicht das wir uns falsch verstehen, sie ist nett, anders, keck-frech und war auf dem besten Wege aus dem musikalischen Einheitsbrei in Deutschland heraus zu stechen. Nur leider hat das nicht funktioniert. Zwei Wochen für ein Album, das auch noch anders sein soll, sind eindeutig zu wenig. Und wer, wenn nicht Sie, Herr Raab, hätten das besser wissen können, nein wissen müssen?

Allein der Blick auf die Songauswahl offenbart schon eine kleine Enttäuschung. Da fehlen mindestens drei Titel, die Lena so hervorragend beim USFO-Casting vorgetragen hat: Diamond Dave, Lovecats und Neopolitan Dreams. Was sie da mit letzterem Song auf der Bühne angestellt hat, lässt sogar das Original von Lisa Mitchell dürftig wirken. Ganz zu schweigen von ihrer Adaption des Cure-Klassikers Lovecats. Diesen hat sie sich zu Eigen gemacht. Und genau dieses Element lässt ihr Album schmerzlich vermissen.

Ich weiß nicht, wie beide (Lena und Stefan) auf die "geniale" Idee kommen konnten, eine zweite Stefanie Heinzmann kreieren zu wollen. Zumal das nun so überhaupt gar nicht zu Lena Meyer-Landrut passt. Dementsprechend verschwindet ihr Charme und ihre einzigartige Stimme (im Sinne von ungewöhnlich) in einem Einheitsbrei aus Jazz-Soul-Funk-Pop, oder was auch immer die langweilig vor sich hin dudelnden Songs darstellen soll. Die Krönung im negativen Sinne sind jedoch die beiden Titel My Same und Mr. Couriosity, die im Vergleich zu ihren Auftritten bei USFO nicht wiederzuerkennen sind; soll heißen einfach nur schlecht eingespielt. Ist das Lena, oder ein Double?

Damit nicht genug, auch die Bonus-Version der CD, die mit einer DVD kommt, enttäuscht auf der ganzen Linie. Niemand, wirklich niemand braucht das Video zu Satellite. War es wirklich so schwer noch die Live-Auftritte von USFO zu inkludieren?

Hier wurde eindeutig eine Chance vertan, mit einem ungewöhnlichen Album an die großartigen Auftritte und ihre Natürlichkeit bei USFO anzuknüpfen. Dazu hätte es mehr Zeit, bessere Vorbereitung, frischere Ideen und einer großen Portion mehr Lena bedurft. Dann hätte sie sich sicherlich in eine Reihe mit einer Polly Scattergood oder Amanda Jenssen stellen können. Stattdessen steht zum Vergleich nur Sarah Kreuz, die selbige Fehler eben mit Herrn Bohlen gemacht hat.

Bleibt als Fazit: Wieder haben wir Deutschen bewiesen, dass wir aus einer Casting-Show Entdeckung nichts verünftiges zu machen im Stand sind. Und das liegt leider in erster Linie an dem fehlenden Mut und den immer gleichen Strippenziehern im Hintergrund. Die Herren Bohlen und Raab mögen ja ein gutes Gespür für den Richtigen Typ haben, danach sollten sie aber die Größe besitzen und einfach mal ihre Finger aus dem Spiel nehmen. Dann klappt es auch mit Lena.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.05.2010, 16:14:42 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2010, 16:17:02 GMT+2
A. Mühlbauer meint:
"Und wer, wenn nicht Sie, Herr Raab, hätten das besser wissen können, nein wissen müssen?"

Wie hätte das ein gelernter Metzger besser wissen sollen?

Veröffentlicht am 13.05.2010, 17:27:10 GMT+2
Sehr zutreffend ausgedrückt, wie ich finde. Bei all dem Trubel ist es für Lena momentan aber auch schwer, Einfluss darauf zu nehmen, was mit ihr geschieht. Bleibt zu hoffen, dass sie diesem Gestrüpp aus medialer Aufmerksamkeit und Kommerz entkommt. Sonst verliert selbst die authentischste Lena ihre Glaubwürdigkeit. Ein gutes Album braucht wie jeder kreative Prozess Leidenschaft ... und Ausdauer. Das war schon immer so.

Veröffentlicht am 08.06.2010, 17:41:48 GMT+2
Manuel meint:
"Damit nicht genug, auch die Bonus-Version der CD, die mit einer DVD kommt, enttäuscht auf der ganzen Linie. Niemand, wirklich niemand braucht das Video zu Satellite. War es wirklich so schwer noch die Live-Auftritte von USFO zu inkludieren?"

Aus diesem Grund habe ich mir für 14,90 €uro (zzgl. Versandkosten) die exklusive Version der CD bei Tchibo bestellt, denn dieser liegt neben der Standart-CD noch eine DVD mit fünf Auftritten aus 'Unser Star für Oslo' (Satellite, Bee, Love me, Mr. Curiosity, My same) und einer Fotogalerie bei.

Nur nebenbei für diejenigen erwähnt, die das Album noch nicht haben. Ansonsten lohnt sich's nämlich eher nicht.
‹ Zurück 1 Weiter ›