find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 17. Mai 2009
Also im Großen und Ganzen, liebe ich dieses Spiel, denn man darf (Levelbedingt) Willow,Xander,Faith,Spike und natürlich Buffy spielen, ist im Zauberladen (Magicbox!!), aufm Friedhof und in der Alptraumversion der Sunnydale Highschool, das sind dann aber leider schon alle wirklich bekannten Schauplätze, halbwegs bekannt und auch dabei sind das (Alptraum) Krankenhaus,Downtown Sunnydale und die Basis der Initiative.
Schmerzlich vermisst habe vor allem das Bronze, jaja, ich weiß, das gibt es im ersten Buffy Spiel für die Xbox, aber wenn man schon einen Level in der Innenstadt von Sunnydale hat,darf da das Bronze wirklich fehlen? Einen kleinen Abstecher in Spikes Gruft hätte ich auch gern gehabt..aber naja, das sind so Kleinigkeiten finde ich, die dem Spiel keinen wirklichen Abbruch tun.

Was allerdings ein GROßER MAKEL ist und immer sein wird (da dies nicht das einzige Spiel mit folgendem "Fehler" ist), ist, daß man das Spiel nur nach jedem Level speichern kann und nicht zwischendurch, so also so manchen Level das öfteren ganz von Vorne beginnen muß obwohl man sich schon beim letzten Spielen bis zum Endgegner vorgearbeitet hatte, welche teilweise doch sehr schwer sind...
Dieser "Speicherfehler" ist auch der Grund warum ich nur 4 und keine 5 Sterne vergebe.

Mein Tipp an alle die das Spielchen ohne Speicher/Endgegner-Frust spielen möchten, kauft das Action Replay MAX für PS2!

Zu dem Multiplayermodus kann ich nix sagen, da ich nur einen Controller besitze und mit diesem nur die "Jägerinnen Aufgabe" ausprobieren konnte,welche ich eher langweilig fand.
Gut ist hier jedoch, daß man zwischen vielen, vielen Characters wählen kann (die man allerdings freispielen muss).

Für den echten Buffy fanatiker gibts nicht nur ne tolle Story mit Erinnerungen an vergangene Folgen der Serie und das eingehen auf solche wichtigen Dinge wie z.B. Anyas Kaninchenphobie,
auch die freispielbaren Extras, wie z.B. der erste Teil des Comics zum Spiel und Interviews mit Darstellern sind recht fein.

Fazit: Vor allem für Buffy-Fans ein MUSS und absolut süchtig machend, denn wer killt nicht gern Dämonen mit Schaufel, Baseballschläger und Weihwasserpistole?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.