Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

VINE-PRODUKTTESTERam 1. Juli 2014
In den letzten Jahren ist es ruhiger um die deutschen Elektropioniere von Melotron geworden. Ihren letzten offiziellen Longplayer haben Andy Krüger, Edgar Slatnow und Kay Hildebrandt im Jahr 2007 veröffentlicht. Und nach dem "Propaganda" Album gab es dann, nach einem erneuten Labelwechsel zu Out Of Line, erst 2013 mit dem englischsprachigen "Stuck In The Mirror" wieder ein Lebenszeichen des Elektrotrios.
Nun legen Melotron nach. 15 Jahre nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums "Mörderwerk", damals noch bei Bloodline, erscheint eine "Werkschau" mit den Songs, die der Band über ihre bisherige Schaffensphase ans Herz gewachsen sind und ihren Kindertraum haben wahr werden lassen.
Melotron haben sämtliche Titel für diese Zusammenstellung eigens neu eingespielt und so gibt es auf der Doppel-CD von "Werkschau" nicht nur Altes zu hören, sondern auch Neu(es) zu entdecken. Der Sound wurde ein wenig aufgepeppt, der Gesang von Frontmann Andy Krüger ist einwandfrei wie eh und je. Und bis auf die geniale Coverversion des Karat Klassikers "Der blaue Planet", die man hier sehr auf dieser modernisierten Retrospektive vermisst, befinden sich alle Singles und andere schöne Melotron Songs aus den letzten eineinhalb Dekaden auf dieser Zusammenstellung.
Insgesamt wartet die Doppel-CD mit 22 Titeln auf. Nicht alle neuen Versionen der alten Songs werten diese auf. Oftmals versinken Titel mit ihren Überarbeitungen in der Monotonie, wirken gestreckt und langatmig. Hier wäre man sicher besser beraten gewesen, die Originalversionen zu veröffentlichen. Da dieses aber wohl aus rechtlichen Gründen nicht möglich gewesen ist, blieb der Band kein anderer Ausweg, als sich selbst für diese "Werkschau" zu covern. Alles in allem ist "Werkschau" ein ordentlicher Abschluss und ein Strich unter die ersten 15 Jahre Melotron. Ob noch weitere Jahre hinzukommen werden, wird man sehen müssen. Die Band äußert sich dazu im dünnen und recht informationslosen Booklet der CD sehr zurückhaltend. Jedem, der mit dem Gedanken an den Kauf von "Werkschau" spielt, sei die "Werkschau (Deluxe Edition)" ans Herz gelegt. Denn diese Doppel-CD Edition enthält elf Titel auf einer zweiten Bonus-CD, zuzüglich zu denen des ersten Silberlings.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,1 von 5 Sternen
8
4,1 von 5 Sternen
9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime