Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16
Kundenrezension

36 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ohne jeglichen Wert, 13. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Alone in the Dark (Deutsche Kinofassung) (DVD)
Bevor sie nun diese Rezession lesen, fragen sie sich einmal kurz selbst, warum man sich einen Film überhaupt ansieht.Lassen sie sich eine Minute lang Zeit...
Fertig? Gut, sicher sind ihnen solche Dinge eingefallen wie Spannung, Action, tolle Charaktere und, wie es bei einem Film dieser Art eigentlich der Fall sein sollte, das schöne Schaudern( dafür gibt es schließlich Horrorfilme).
Leider beinhaltet dieser Film gar nichts davon. Zunächst einmal zu den Schauspielern, schließlich ist der Film scheinbar halbwegs ordentlich besetzt, was den Einen oder Anderen dazu verleiten mag, sich im voraus ein positives Bild zu machen: Nein, die Schauspieler sind in keiner weise überzeugend, und dass liegt nicht nur an ihrer kaum vorhandenen Mimik ( So bringt es der Protagonist auf gerade mal zwei verschiedene Gesichtsausdrücke, nämlich ein "cooles" Starren und ein völlig apathisches Starren). Das macht aber auch gar nicht so viel, schließlich sind die Rollen bis zum Ende hin völlig blass , eine Entwicklung findet nicht statt, was auf der Grundlage von solchen Standard - Typen wie " Dem coolen Helden mit dem großen, großen Gewehr " , dem "Irren wissenschaftler mit dem sinnlosen Plan" und der " Weiblichen Nebenrolle", letztere hat die Funktion eine aufgesetzte, und völlig belanglose Liebesgeschichte ( Na ja, eher "verliebtes " Starren und öfters mal Einzeiler - Dialoge ohne Aussage )beizutragen.
Man mag an dieser Stelle anmerken, dass es durchaus auch schauspielerische Leistungen in dem Film gibt, die überzeugen: So sind die computeranimierten Monster, die in Scharen auftauchen und auch in Scharen sterben - freilich nachdem sie noch ein paar Leute halbiert haben - in ihrem Ausdrucksvermögen den Schauspielern weit voraus, deren Brüllen ergibt nämlich mehr Sinn als die wirren Dialoge der Handlungsträger.Für den Splatter - Freund sei an dieser Stelle vermerkt, dass in der FSK - 18 Fassung noch etwas mehr von diesen Kreaturen zu sehen ist und diese Version daher eher zu empfehlen ist ( Habe ich gerade im Zusammenhang mit diesem Film von "empfehlen" gesprochen?!) .
Der fairness halber muss gesagt werden, dass zumindest die Grundstruktur dieser DVD konsequent weiterverfolgt wird: Die eben beschreibenen , vollkommen schwachsinnigen Personen und Monster sind in eine ebenso sinnentleerte Handlung eingebettet,so dass es dem Zuschauer nicht schwer fallen wird, sich hierbei zu entspannen, denn Mitdenken ist unnötig. Das liegt zum einen an der völlig vorhersehbaren Story ( Ganz, ganz böser Wissenschaftler will das Böse erwecken - sehr böse ), und an der Vielzahl von gravierenden Logikschwächen: Manchmal tun oder sagen die Charaktere Dinge, die rückwärts abgespielt genau so viel Sinn ergebenwürden.
Somit sind wir auch schon beim letzten Ounkt angelangt: Dem Grusel Faktor: Ok, es werden halt ein paar Leute brutal dahingemetzelt, mit denen man sich ohnehin nicht identifizieren kann, und es werden auch Dinge gesprengt und das ein - oder andere Magazin leergeschossen, aber das kommt für den Zuschauer niemal wirklich überraschend, da sich das Schema F schnell einstellt: Ein Schatten huscht vorbei ( Monster ) , jemand mit einem Gewehr sieht es ( wahlweise auch ohne Gewehr) und dann wird so lange geschossen und gebissen, bis einer stirbt. Nur die Hauptcharaktere nicht, die laufen brav bis zum Ende durch und enthüllen das äh...gruselige Geheimnis ( es ist NICHT gruselig )
Wenn man also auf kalte Schauer steht, sollte man lieber die eigene Dusche bemühen und auf kühl stellen, dann muss man sich nachher auch nicht fragen, was das alles soll.
Den einen Stern gibt es dafür, dass ich persönlich beim Anschauen noch etwas Spaß hatte, da die Personen, die den Film mit mir schauten auch so viel Freude wie ich daran hatten, sich über diesen miserablen Streifen lustig zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.10.2008 17:38:57 GMT+02:00
Ophelia meint:
Ich liebe diese Rezension ich konnte nicht mehr aufhören zu lachen^^

Veröffentlicht am 27.09.2009 22:37:32 GMT+02:00
teichmolch meint:
Hihi, diese Rezension trifft es! Danke, ich habe mich sehr amüsiert! :-)

Veröffentlicht am 01.12.2011 23:38:39 GMT+01:00
Ezio meint:
Da ist doch zu bedauern das ich mir den Film von eibnem Kumpel abgekauft habe und ihn nur haben wollte weil ich dachte, hey, Spiel bestimmt auch Film geil. Aber gut 1 euro da meckert man nicht^^ aber ich hätt ich gewusst wie langweilig der ist hätt ich ihn einfach bei ihm geguckt und gesgat ganz nett aber nicht meins^^
‹ Zurück 1 Weiter ›