Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 12. Juni 2011
Die Welt, unsere Welt in ferner Zukunft, wird nun von Drachen beherrscht. Sie sprechen ihre eigene Sprache, bauen ihre eigenen Städte, verfolgen ihre eigene Religion, laufen aufrecht auf den Hinterbeinen und halten sich den Mensch als Haus-, oder Arbeitstier.
In teilweise furchtbar heruntergekommenen Dörfern, arbeiten sich die Menschen für den Drachenkönig kaputt.
So auch der junge Bant Bitterholz. Bis irgendwann ein vermeintlicher Retter in der Not erscheint, um ihn und sein Dorf aus den Fängen des Unglaubens und der Drachen befreit.
Viele Jahre später streift Bant Bitterholz durch die Lande, allein aber einer Menge Hass im Gepäck. Denn er hat alles verloren.
Aus Rache tötet er jeden Drachen dem er begegnet. Und eines Tages tötet er den Falschen.
Die Ermordung seines Sohnes vergeltet der Drachenkönig mit der Absicht, alle Menschen in seinem Königreich auszulöschen. Mit Hilfe seines Bruders Blasphet und einen genialen und zugleich bestialischen Plan. Nur sieht die Version des Planes für den König anders aus wie die eigentlichen Absichten des geistesgestörten Blasphets, genannt den Mördergott.
Zugegeben: an aufrechtstehende sowie sprechende Drachen musste ich mich erst gewöhnen. Doch als ich mich erst in die Geschichte eingefühlt habe, wurde es immer besser.
Anschließend kommen natürlich Fragen auf, wie z. B. es kommt das in James Maxeys Welt die Drachen an Intelligenz dem Menschen in nichts nachstehen. Die Antwort (eine ganz gute) kommt im laufe des Buches in kleinen Happen serviert, um die Neugier auch ja nicht versiegen zu lassen.
Die Menschen in dieser Welt haben ihre eigene Vergangenheit vergessen, sorgsam von den Drachen unter Verschluss gehalten.
Sie haben vergessen was Flugzeuge sind, Autos, sie haben vergessen was Straßen sind, und Heizungen.
Sie leben in so ferner Zukunft und sind ins Mittelalter zurückgekehrt. Übriggebliebene Straßen werden aus Aberglauben gemieden, Ruinen von ganzen Großstädten als Ort der bösen Geister gefürchtet. Und mitten drin das Geheimnis der 'göttlichen' Drachen, welches nur wenige Drachen kennen und fürchten...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,8 von 5 Sternen
8
3,8 von 5 Sternen
24,95 €+ 3,00 € Versandkosten