Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Kundenrezension

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meister Eckhart wurde vor 750 Jahren geboren er war ein Dominikanermönch und Dozent., 14. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Meister Eckhart: Philosoph des Christentums (Gebundene Ausgabe)
Bei der damaligen Bevölkerung war er sehr beliebt, denn seine Predigten waren für die Menschen greifbar, er versuchte seine neuen Gedanken den Menschen verständlich darzustellen. Man findet in dem Buch die Lebensgeschichte und einige Predigten und Gedanken Eckharts die dem Leser einen schönen Einblick in sein revolutionäres Denken geben (teilweise sind seine Texte in mittelalterlicher Sprache abgedruckt).
Eckhart sah z.B. die Bibeltexte oft als Metaphern an und beschäftigte sich gerne mit den Gedanken des Heiligen Johannes, der schrieb: "Am Anfang war das Wort". Eckhart sah dabei das "Wort" in seinen Predigten immer als Gott an und der Mensch als ein "Beiwort" bei dem Wort.
Der Autor zeigt den Geist von Meister Eckhart und betrachtet ihn mehr als Philosophen und nicht als Mystiker, der von dem klassischen Begriff des Logos, von Plotin und Gedanken der niokomamischen Ethik (von Aristoteles) stark geprägt wurde.
Das Buch endet mit Eckarts Anklage wegen Häresie, die von seinen eigenen Mitbrüdern erhoben wurde. Es sind von seinen Gegnern in der Anklage Sätze angegriffen worden, die den neuplatonischen Dualismus des Christentums zu überwinden trachteten, in denen er die Einheit Gottes, des Menschen und der Welt betont. Man findet in diesem Buch auch Gedanken aus seiner dann folgenden Verteidigungsschrift gegen diese Vorwürfe. Eckhart starb noch vor seiner Verurteilung. Ungewöhnlich war aber, daß nach seinem Tod, per Erlaß vom Papst, das Verfahren dennoch weiter geführt und 1329 in Avignon mit seiner Verurteilung endete.
Fazit: Der Mensch als "homo divinus" mit einer philosophischen Betrachtung und Einordnung von Meister Eckhart.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Schmelzt das Eis in Euren Herzen! Zitat von Angaangaq Angakkorsuaq

Top-Rezensenten Rang: 136