find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 14. Juli 2013
Wer hier zuschlägt, erhält einen überraschend großen K.I.T.T. für Zuhause. Das Modell misst etwa 35 cm in der Länge, 8,5 cm in der Höhe und 12 cm in der Breite, womit der 1:15-Nachbau eine beachtliche Größe besitzt. Dass ich als langjähriger Knight Rider-Fan - die Serie war fester Bestandteil meiner Kindheit - solange gezögert habe, dieses Modell zu kaufen, lag in erster Linie am Produktbild, das im Übrigen auch auf der Verpackung abgedruckt ist.

Das hier gezeigte Produktbild lässt aufgrund der Beschaffenheit der Karosserie vermuten, es handele sich um ein Kunststoff-Modell. Hier kann ich Entwarnung geben, die Karosserie des Modell-KITTs ist aus Metall und glänzt auch wesentlich schicker als auf dem Bild. Die Innenverkleidung, Sitze, Armaturenbrett, die Reifen sowie die Scheinwerferblenden vorne und hinten sind allerdings aus Plastik, wobei die Reifen aus einem weichen Gummi bestehen, also tatsächlich Reifencharakter haben.

Das Modell ist dem Fahrzeug aus der Serie wirklich gut nachempfunden, mir sind lediglich zwei Kritikpunkte aufgefallen. Zum einen wirkt die Achs-Breite des Modells breiter als die des echten Fahrzeugs, wodurch das Modell ein "einladenderes Heck" besitzt als das Serien-Auto. Außerdem entsprechen die Radkappen nicht exakt der Serienvorlage, sie sind etwas zu klein geraten wodurch die Streben der Felge auffälliger zu sehen sind, als beim Serienfahrzeug. Das sind aber nur minimale Makel.

Überrascht war ich von den Lichteffekten, die das Auto mitbringt. Über einen Druck auf den Tankdeckel lassen sich rund ein Dutzend Lichteffekte abspielen, die mit Sounds und KITTs englischer Originalstimme unterlegt sind. Dabei leuchtet in der Regel der Scanner an der Vorderseite im bewährten Laufeffekt, außerdem werden die Armaturen im Cockpit mit gelben und blauen LEDs beleuchtet und - sobald KITT spricht - blinkt sogar eine rote LED nahezu "lippensynchron" zu KITTs Stimme. Bei einigen Effekten leuchten zusätzlich die weißen Frontscheinwerfer unter dem Scanner und die Bremslichter an der Rückseite auf. Besonders wenn es etwas dunkler im Zimmer ist, entstehen so einige spektakuläre "Lichtshows", da die beleuchteten Armaturen den Innenraum des Fahrzeugs sehr atmosphärisch ausleuchten. Die Lichteffekte sind dabei immer auf die Soundeffekte abgestimmt. Es gibt zum Beispiel einen Soundeffekt, in dem KITT "We're losing power" ruft, dabei blinken die Armaturen hektisch und erlöschen dann, dasselbe passiert einen Moment später mit KITTs Scanner.

Drückt man drei Sekunden lang auf den Tankdeckel, startet das Fahrzeug mit KITTs Scanner-Licht- und Soundeffekt in der Endlosschleife. Auch die Armaturen sind dabei beleuchtet. Schade ist, dass man für diesen Endloseffekt nicht auch noch die Frontscheinwerfer aktiviert hat.

Warum dieses Modell dennoch nur rund 45 Euro kostet und nicht 150 Euro wie manch andere KITT-Modelle, wird aber schnell klar. Die Anzeigen auf KITTs Armaturenbrett sind nur aufgeklebt, das Nummernschild auf der Rückseite muss man sogar erst selbst aufkleben. Schön ist aber, dass der Hersteller noch einen zweiten Satz mit allen Aufklebern beigelegt hat, sollten sich die ersten Aufkleber irgendwann lösen. Auch an beweglichen Teilen wurde gespart. So lassen sich lediglich die beiden Türen öffnen, außerdem drehen sich die Räder sehr leichtläufig. Weder Motorhaube, noch Kofferraum oder das Sonnendach lassen sich öffnen.

Ich persönlich bin mit diesem Modell des "Knight Industries Two Thousand" absolut zufrieden, für mich als großen Fan der Originalserie (und auch der leider zu schnell abgesetzten Serie von 2008) erfüllt das Modell genau den Zweck, den es haben soll: Nach KITT aussehen und ab und zu leuchten :-)
Echten Modellsammlern wird das Fahrzeug aber zu detailarm und zu simpel verarbeitet sein, die sollten dann doch etwas mehr Geld ausgeben. Rein theoretisch kann ich mir vorstellen, dass sich das Fahrzeug aufgrund des robusten Gehäuses auch gut zum (nicht zu brachialen) Spielen eignet, angesichts der eingebauten Licht-Elektronik und des fast schon nostalgischen Werts würde ich aber dennoch einen Dauer-Parkplatz in der Vitrine empfehlen.
review image review image review image
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.