find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 19. Juni 2007
Mike Ashley und Eric Brown habe mit dieser Anthologie ein interessantes Buch herausgegeben. Sie sammelten Geschichten von Autoren, die zur Spitze der Science Fiction Literatur gehören und die allesamt im Universum Jules Verne angesiedelt sind. Zum Teil spinnen sie die Geschichten Jules Verne weiter, zum Teil schaffen sie völlig neue Handlungsrahmen. Allerdings sollte man, um die Geschichten besser zu verstehen, doch wenigstens mit den Werken von Jules Verne vertraut sein.

Dieses Buch hat bei mir ziemlich zwiespältige Gefühle hervorgerufen: zum Einen war ich von vielen Geschichten aus dem Universums Jules Verne geradezu fasziniert, zum anderen haben mich manche Geschichten fürchterlich gelangweilt und ich war öfter versucht, das Buch in eine Ecke zu legen und mir ein anderes zu greifen. Gott sei Dank habe ich es nicht getan, sonst hätte ich kleine Kostbarkeiten wie „Das Geheimnis der Nautilus“ von Michael Mallory oder „Die mysteriösen Iowaner „ von Paul Di Filipppo doch tatsächlich versäumt. Und diese Geschichten sind denn doch wahre Kostbarkeiten, die für Machwerke wie „Londres au XXI Siecle“ von James Lovegrove oder „Geschichten aus dem Land am Ende eines Arbeitstages“ von Peter Crowther entschädigen.

Bei besten Willen, diese beiden Kurzgeschichten (und einige wenige weitere) blieben mir völlig unverständlich. Das mag an mir oder auch an den Autoren liegen. Aber jeder Autor nimmt sich hier die Freiheit, künstlerisch eine Geschichte weiterzuspinnen. Und dies ist absolut lobenswert.

Eines allerdings haben die Geschichten dann doch erreicht: ich habe mich wieder in die Werke von Jules Verne eingelesen und gemerkt, welch ein großartiger Schriftsteller er war – und immer noch ist
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.