find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 29. März 2013
Was Jane Roberts mit Seth und ihrem Mann Robert Butts hier geschaffen hat ist Grandios. Lange war ich auf der Suche nach Material das mich anspricht für all die offenen Fragen unseres Seins.Mit den Weltreligionen hatte ich schon vor längerere Zeit abgeschlossen.Von den Märchenstunden des nahen Westens und des fernen Ostens hat mich der Buddhismus noch am ehesten angesprochen.Schließlich aber haben die Religionen vorgefertigte simple Antworten die für Menschen geschaffen wurden die genau das wollen: Ein fertiges Glaubens-Endprodukt, was niemals hinterfragt werden soll. Auch die Masse an weichgespüler Esoterik ( Esoterik-leider auch mitlerweile ein sehr abgenutzter und mit negativen Assoziationen behafteter Begriff) hat mich nie erreicht.Ebenso tappt die klassische Wissenschaft in Grenzbereichen natürlich genauso im Dunkeln oder hatte für mich genauso unzureichenden Erklärungen da sie nur das anerkennt was ihrer Beweisführung entspricht.Die Wissenschaft hat bis heute noch keine plausible Erklärung dafür wie Gedanken und Gefühle oder Bewusstsein entstehen .Und die Philosophie stiehlt sich an diesem Thema elegant vorbei indem sie mehr Fragen aufwirft als sie antworten geben könnte. Nette herangehensweise aber eine Sackgasse. Die Quantenphysik ist auf einem guten Weg und forscht in die richtige Richtung.Hier sehe ich einige Parallelen zum Seth-Material bestätigt. Jeder soll glauben was er mag.Und selbst die Agnostker und Atheisten glauben an etwas - und wenn es eben nur "materielle Tatsachen" ,die Wissenschaft oder das Nirvana ist. Aus meiner Sicht gibt es nicht d i e e i n e richtige Antwort oder die reine ,absolute Wahrheit diese Themen betreffend.

Die Seth-Werke stehen zum einen für ein erweiterstes "Wissen" das man sich aneignen kann, zum anderen für eine einhergehende Bewusstseinserweiterung die aus dem Material des vorliegenden Buches erlangt werden kann. Anleitungen zu diversen Übungen gibt es zwischendurch auch immer wieder mal.Insgesamt hat das Seth-Material den meisten anderen Theorien voraus das sehr viele Themen aus einem eher wissenschaftlichen Blickwinkel erläutert werden.Wer hier vorgefertigte Antworten Regeln und Glaubensbekenntnisse vorzufinden erhofft, der ist hier falsch.Das Material ist so reichhaltig und intensiv das man ständig innehalten muss um die Informationen zu verarbeiten.Oft ertappt man sich dabei wie man einem Pfad folgt den man allenfalls intuitiv bergreift auf dem man etwas erfasst das rational nicht erklärbar ist.Unser Bewusstsein das in die materielle 3 Dimensionale Welt ausgerichtet ist, ist nur eine Seite der Medalie und so gibt es auch den/die andere(n) Weg(e) den/die wir gehen können um uns weiter zu entwickeln.Seth selbst sagt dazu das er jenen Wesensanteil in uns anspricht der schon verstehen was gemeint ist.Der eigentliche Haken an der Sache ist ja das unser Wortschatz begrenzt ist und prinzipiell eher auf unsere Realität im Wachbewusstsein ausgelegt ist. So ist es komliziert, bisweilen unmöglich uns Dinge zu erläutern für die uns die Worte einfach fehlen. Nicht immer das geschriebene Wort als wörtlich zu nehmen gilt es, sonder den Tenor zwischen den Zeilen zu erfassen.So liegt eine Hürde schon in der Überzetzung und zeigt welch große Diskrepanz darin liegt, da jede Sparache ihren eigenen Regeln folgt in Bezug auf Assoziation und Kultur. Wer der englischen Sprache gut mächtig ist ,sollte auch die Originalausgabe in englisch lesen.Ich habe festgestellt das englisch von Natur aus konkreter bildhafter und irrationaler als das deutsche.
Wenn man die Gesamtwerke von Jane Roberts mit Seth zusammenfasst, gibt es wohl nichts was diese Bücher übertreffen könnte.
Die in den Seth-Büchern vertretenen Thesen beziehen sich auf praktisch alle Lebensbereiche. Von metaphysischen Theorien und Spekulationen über physikalische Welterklärungen.Jane Roberts selbst bezeichnet die Gespräche mit Seth inhaltlich als Aspekt-Psychologie, Grenz- oder Geisteswissenschaften.Und in der Tat sind die Erörterungen von Seth auch sehr nüchtern in einem eher wissenschaftlichen Stil gehalten.Das ist sehr anspruchsvolles Material und unglaublich tiefgründig.Manchmal kann man hier über diverse Aussagen in einem Satz Stundenlang nachdenken und philosophieren.Ich sehe das Gesamte Seth-Material als Blaupause und Alternative zu den Religionen. Ich würde das nicht als einen Gegenentwurf betrachten (denn auch die Religionen haben ihre Berechtigung und ihre Gültigkeit)sondern hier geht es weit über die Grenzen der Religionen hinaus.Und nach einiger zeit begreift man das unser Gesamtselbst und die Realität(en) wirlich grenzenlos sind. Uns kann einleuchten das wir unsern Focus ,teilweise beabsichtigt, eingeengt haben.Aber es gibt Methoden sich der anderen Realitäten bewusst zu werden, in dem wir auch unsere Bewusstseinszustände erweitern und unsere geistigen Mauern und Sperren, die wir selbst über die Vorstellung von unserem Sein und der Welt errichtet haben nach und nach einreißen.

* Zeit und Raum sind Illusionen; Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart existieren nur in unserer physikalischen Wirklichkeit, in der übergeordneten Wirklichkeit existiert alles gleichzeitig bzw. simultan.
* jede Person führt gleichzeitig verschiedene Leben (Multidimensionalität/im Gegensatz zur These von den aufeinanderfolgenden Inkarnationen),Die Zukunft beeinflusst die Vergangenheit und umgekehrt.Der Kraftpunkt aber ist immer in der Gegenwart.
* jedes Individuum gestalte die Erfahrungen seiner Realität selbst und habe sich deren Umstände selbst erwählt, um bestimmte Erfahrungen machen zu können,
* parallele Universen und Wahrscheinlichkeiten (ähnlich der Viele-Welten-Interpretation),
* Gott sei eine Quelle unerschöpflicher mentaler Energie, die die gesamte Schöpfung beinhalte; diese mentale Energie durchdringe jede einzelne Existenz im Universum und sei das 'Baumaterial' für alles, was existiere.

Besonders "Die Natur der persönlichen Realität" animiert dazu sich mit seinem eigenen Wesen zu beschäftigen. Kein Buch hat mich näher an die wirkliche Natur der Realität gebracht ( die wir nur in und durch uns selbst entdecken) als dieses!
In diesem Buch liegen die Schwerpunkte auf Todeserfahrungen,Reinkarnation,Schöpfung.Wahrscheinlichkeiten und Wahrscheinliche Systeme,religiöse Symbolik , Gut und Böse, Götter und natürlich immer wieder um Glaubenssätze und Überzeugungen.

Was wir sehen und erleben ist ein getreuer Spiegel unserer tiefsten Erwartungen Gefühle aber auch Ängste.
Das Buch kann als Bezugsrahmen betrachtet werden, mit dessen Hilfe bisher geleugnete psychische und mediale Bereiche betrachtet und verändert werden können.
Lässt man sich darauf ein ,so erlebt man ein Bewußtseinsabenteuer und wir erinnern uns daran das wir uns unsere Erfahrungen selbst erschaffen. Gefühlsbeladene, zu Überzeugungen verdchtete Glaubenssätze verursachen alles Umweltgeschehen.Wir selbst tragen die Verantwortung für alles was uns geschieht.Kollektive Schicksale en Masse und persönliche Erfahrungen sind ein Resultat unserer bewussten und unbewussten Überzeugungen innerhalb eines Bezugsrahmens unseres viel grösseren Gesamtselbst.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.