Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blues'n'Rock'n'Groove, 26. Juni 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Live Alive (Audio CD)
Da gibt's jetzt wieder zwei Fraktionen von Fans: die einen sagen, daß ja das Montreux Album viel besser und authentischer ist, und die anderen - zu denen ich mich zähle - meinen wiederum: es wird schon einen Grund gehabt haben, warum SRV zu seinen Lebzeiten genau diese Aufnahmen veröffentlicht hat.

Das ist der Stevie mit Keyboard und zweiter Gitarre, also die expanded Edition der Double Trouble (lustig, die hätten eigentlich QuaTrouble heissen müssen), und das ist auch gut so, weil grad bei den Gitarrensolis so viel mehr Druck und Dynamik erzeugt werden kann, was uns auch gleich zum Tiefpunkt dieser Scheibe bringt: die Soundqualität, denn die ist am ehesten mit 'authentisch' zu beschönigen.

1986 hatte Stevie seinen Stil ohenhin schon perfektioniert und da braucht man über die Qualität der Musik gar nicht mehr diskutieren, dennoch: jedesmal wenn ich diese Live Version von 'Mary Had A Little Lamb' höre, bleibt mir wegen dem Druck den er im doubletime part erzeugen kann, die Spucke weg.

Achja und von wegen Groove: der Blues hat seinen eigenen das ist klar, aber das SRV auch sehr funkig grooven kann beweist er nicht nur auf Wonder's 'Superstition', sondern für mich vor allem auf 'Willie The Wimp'.
An der Setliste könnte man vielleicht noch bemängeln, daß 'Couldn't Stand The Weather' oder 'Testify' nicht drauf ist, aber wie gesagt: er wird schon gewußt haben, warum er diese Songs auswählt, und man wird ja andererseits durch eine wirklich coole Version des ohnehin schon coolsten SRV songs unter der Sonne - nämlich 'Change It' (schon mal das Video dazu gesehen? - Clint Eastwood als Dirty Harry ist ein Schaumschläger dagegen) entschädigt.

Trotzdem: liebe japanische Freunde bei Toshiba: könntet ihr euch vielleicht dieses Schmuckstück mal hernehmen und soundmäßig ein bißerl optimieren? Es ist ja nicht so, daß das gute Stück bei mir seit Jahren im Regal verstaubt; nein das wird regelmäßig herausgeholt um immer wieder mal so richtig feiern zu können, daß es nur einen wirklich genialen weissen Bluesgitarristen gab. Achja, und wenn ihr dann schon dabei seid: vielleicht findet sich ja doch noch die eine oder andere tolle Liveaufnahme dieser Tour an, aus der man dann - mit dem von der LP Version gestrichenen, und offenbar schwer vermissten 'Life Without You' noch eine zweite CD basteln könnte. Und ein LP-cover Replica wäre natürlich noch nett. Die 5 Sterne (trotzdem!) zu erklären erübrigt sich glaub' ich - es ist ja schließlich SRV.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.06.2008, 15:41:45 GMT+2
guitar meint:
sehr schöne, leidenschaftliche rezi!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.06.2008, 16:30:19 GMT+2
V-Lee meint:
danke für die blumen; geb' das kompliment gern für deine Fran. Int. Airport Rezi zurück; aber warum da nur 4 Sterne? 'Geht da noch mehr', um dich zu zitieren?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2008, 15:01:14 GMT+2
Perk&Bustle meint:
Hat SRV nicht eben diese Aufnahmen massiv im Studio nachbearbeitet, da sein Spiel von den zu der Zeit konsumierten Drogen allzu eingeschränkt war? Und daher die mindere Soundqualität, weil im Soundmatsch manch Ungenauigkeit schön versinkt?
Meine Empfehlung (ja, da geht noch mehr!):
Live at the "el Mocambo" DVD!

Veröffentlicht am 19.03.2013, 08:59:26 GMT+1
und offenbar schwer vermissten 'Life Without You' noch eine zweite CD basteln könnte.

gibt es als Bonus auf der CD In Step

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2013, 10:28:37 GMT+1
V-Lee meint:
die 'live alive' gibt's mittlerweile auch als japanische docd mit 'life without you' und zusätzlichen bonus tracks.

Veröffentlicht am 09.09.2015, 20:01:03 GMT+2
M. Schulz meint:
Moin Moin, Dino vom Klosterberg.

Ist leider eine Falschmeldung von Dir. Der Bonustrack von "Life Without You" auf der "In Step" stammt aus dem Jahr 1989. Aufgenommen in Denver, Colorado. Hat mit der Version auf dem 1986 erschienenen Album Live & Alive nix zu tun!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

V-Lee
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 653