Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Fans der Amiga-Alien-Breed-Reihe der Hit, 12. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alien Breed Trilogy (Computerspiel)
Ich gebe zu, ich habe wirklich eine Weile gezögert, mir diese Trilogie zuzulegen, da ich als Mac-User (iMac 2,8GHz i7 mit OS 10.7.5, 12GB RAM + Parallels Desktop 7 und Windows XP+Servicepack 2) für meine PC-Games auf eine Virtual-Machine zurückgreifen muß und deshalb nicht so Recht wußte, was mich bei einem doch recht aktuellen Spiel erwarten würde (das erste Spiel dieser Trilogie stammt aus 2009). Meine Erfahrungen mit PC-Games unter Parallels sind durchaus positiv, denn mit nur einer Ausnahme (Colin McRae Dirt [Software Pyramide] ) hat immer alles tadellos und in höchster Auflösung absolut flüssig funktioniert (selbst mit anfangs nur 4GB RAM).

Bei diesem Preis (seinerzeit rund 8,50€ für diese drei Spiele) mußte ich dann auch bei Team17s "Alien Breed Trilogy" für den PC einfach zuschlagen. Und ich muß sagen, für mich hat es sich gelohnt!

Zwar hat das Spiel auf meiner Win-XP-Installation auf dem virtuellen PC so seine Schwierigkeiten: es startet zuerst einwandfrei und stürzt dann immer spätestens bei Spielbeginn ab. Ich hatte in "Alien Breed 3 - Descent" dummer Weise die Auflösungs-Einstellungen angepasst. Seitdem stürzen jetzt lustiger Weise alle drei Spiele bei Spielbeginn mitsamt Parallels-Desktop ab. Auch eine Deinstallation und anschließende Neuinstallation hat nichts gebracht.

Allerdings funktioniert es unter Windows 8 (bei Parallels bekommt man eine vollfunktionstüchtige Demo, mit 2 Stunden Laufzeit pro Systemstart, gratis) einwandfrei und zwar alle drei Versionen, in höchster Auflösung und absolut ruckelfrei. Allerdings habe ich unter Win 8 mein in die Jahre gekommenes GamePad nicht an den Start bekommen, muß also mit Tastatur spielen, was den Spielspaß für mich alten Joystickzocker ein wenig trübt.

Trotzdem: das Gameplay ist echt gelungen und das Herz schlägt einem die ganze Zeit bis zum Hals. Alles erinnert sehr stark an die ersten beiden Amiga-Versionen aus den 90ern (gleicher Spieleentwickler eben) - allerdings mit zeitgemäß angepasster Grafik und sehr gelungenen Effekten. Es handelt sich hier auch um völlig neue Spiele, also neue Story und neue Level. Und der Blickwinkel ist hier standardmäßig von schräg oben, statt der absoluten Vogelperspektive der 90er-Jahre-Amiga-Version - läßt sich aber zusätzlich verändern und für einen noch besseren Überblick auf das Spielgeschehen den Gegebenheiten weitestgehend anpassen.
Man kann bei der Installation eine deutsche Sprachversion wählen. Die Sprachausgabe des Schiffscomputers und der Zwischensequenzen bleibt zwar weiter englisch. Es gibt aber zusätzliche Texteinblendungen im Comic-Stil. Und die sind in deutsch, genauso wie alle Menüs.

Was aber auch mich extrem nervt (und dafür müßte es eigentlich sogar zwei Punkte Abzug geben) ist, daß man sogar noch vor der Spieleinstallation gezwungen wird, sich auf Steam zu registrieren und auch bei jedem mal Spielen dort anzumelden und damit ständig mit dem Internet verbunden zu sein. Das wäre vor allem im Single-Player-Modus nicht nötig für dieses Spiel.

Fazit: die "Alien Breed Trilogy" ist trotzdem eine wirklich gelungene Neuumsetzung - nein eigentlich sogar Fortsetzung des Amiga-Spieleklassikers aus den 90ern. Bei diesem Preis gibt's von mir, trotz Wermutstropfen Steam, eine klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.02.2014 19:20:32 GMT+01:00
user123 meint:
Ja, der Wermutstropfen Steam. Ich habe mir die Trilogy heute gekauft und werde jetzt von steam dazu aufgefordert, den product-key einzugeben. Aber wo soll der denn zu finden sein?! Auf der DVD ist nichts draufgeklebt und im pdf-manual steht auch so gar nichts dazu.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.02.2014 21:01:33 GMT+01:00
8ight meint:
da liegt in der DVD-Hülle ein kleiner Beipackzettel mit je einem Code für jedes Spiel und der technischen Hotline drauf.
Ich weiß nicht mehr genau, wie das damals war, aber ich glaube, beim ersten Start des Spiels wird man dann aufgefordert, den einzugeben. Und dann funktioniert es eigentlich ...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 45.956