Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast kein Unterschied zur 30MB/s Edition, 11. Mai 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Extreme Pro SDHC 16GB Class 10 Speicherkarte (Personal Computers)
Ich habe bis jetzt an meiner EOS 550D immer eine SanDisk 8GB 30MB/s verwendet. 5 RAW-Fotos in Folge waren überhaupt kein Problem. Danach musste man kurz warten, bis die Fotos auf der Karte sind. Mit dieser (45MB/s) Edition sind es 7 RAW-Bilder in Folge. Zwar ein Unterschied, aber ich hätte mir mehr erwartet.
Trotzdem muss man sagen, dass SanDisk eine der besten Marken für Speicherkarten ist. Hatte bis jetzt noch nie Probleme.

Klare Kaufempfehlung. Ansonsten kann ich die 30MB/s Edition auch empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.05.2011 23:35:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.05.2011 23:38:51 GMT+02:00
Jon Snow meint:
kein wunder das die karte in einer EOS 550D nicht schneller ist, die EOS 550D unterstützt ja schliesslich auch kein UHS-I.....
also fällt die karte auf class10 niveau zurück (etwas schneller eventuell).

nächstesmal vorher informieren....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.05.2011 10:32:07 GMT+02:00
RycoDePsyco meint:
Die 550D bis zur 60D können nur 20MB/s übertragen.
Steht leider nicht in den Technischen Details.
Wenn also der Puffer voll ist, dann ist warten angesagt, daher sind große Puffer nötig.

Veröffentlicht am 08.06.2011 20:19:40 GMT+02:00
Peter Reschke meint:
Dass liegt nicht an der Speicherkarte, sondern an deiner EOS 550, die hat nur einen begrenzten Puffer. Selbst wenn es eine Karte mit 100MB/s gäbe, würdest du nicht mehr Fotos als RAW-Folge bekommen.

Veröffentlicht am 23.07.2011 12:04:56 GMT+02:00
EpicRed meint:
Also ich kann das nicht ganz nachvollziehen ;)
Meine EOS 550D schafft in einen Schub 15 Bilder in Folge, danach wird's zwar langsamer, aber er schießt trotzdem ca 2 bilder pro sek.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2012 22:35:04 GMT+01:00
Gebruenn meint:
Hallo Tamichan,
Sie schießen die Bilder im jpeg-Format, also die kleinere, schon komprimierte und verlustreiche Variante der Bilder. Hier schafft die 550D "unbegrenzt" viele, da sie die Bilder, während dem Schießen, parallel aus dem Puffer (= interner Speicher) auf die Karte schreibt.
Fotografiert man nun aber im RAW Format, sieht das anders aus: Die Bilder werden nun immer in den Puffer geladen und (laut Hersteller) ist dann nach 6 Fotos Schluss. Sind diese 6 Fotos geschossen worden steht nun eine kleine Pause zum übertragen an. Und HIER hat jetzt die Kartengeschwindigkeit einen Einfluss drauf -> Je schneller die Karte, um so schneller ist die Kamera wieder einsatzbereit.
‹ Zurück 1 Weiter ›