flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 14. Februar 2014
Moin, zugegebenermaßen war auch ich zuerst skeptisch ob der vielen Gastmusiker-Experimente. Eigentlich wollte ich auch gar nix schreiben. Nachdem die Platte aber nun mehrfach meinen Player durchlaufen hat, will ich ein kurzes Statement abgeben.

Ich kann weder gut singen, noch beherrsche ich ein Instrument, daher kann ich nur rein vom subjektiven Klangerlebnis her urteilen. Und das fällt eindeutig positiv aus. Sicherlich hätte auch ich mir hier & da etwas mehr Härte gewünscht. Irgendwie passt das aber auch nicht zur Band Within Temptation. Blickt man auf die letzten Alben zurück, gehen sie ihren Weg eigentlich sehr straight. Und das ist auch gut so.

Nummern wie "Dangerous" sind eigentlich nur von dieser Band machbar. Die Dynamik gepaart mit Harmonie und der (fast) einzigartigen Front-Frau-Stimme kriegt nur diese Truppe auf die Reihe. Ein absolutes Highlight ist die "Paradise" Nummer mit Tarja Turunen. Die beiden Vokalistinnen ergänzen sich einfach einzigartig. Man hat fast das Gefühl, sie spielen sich gegenseitig den Ball zu, Das hätte ich nie im Leben erwartet. Neben diesem Song ist aber das viel kritisierte Experiment mit XZibit das eigentliche Highlight des Albums. Die Größe, solch ein (finanziell wahrscheinlich nicht unerhebliches) Wagnis einzugehen, muss man erst mal haben. Meiner Meinung nach stimmt die Mischung hier vollends. In den 90ern gab es mal einen Sampler, bei dem Metal- bzw. Hardcore-Truppen mit Rappern gemeinsame Sache gemacht haben. Genau daran erinnert mich dieser Song. Das finde ich großartig. Metaller sollte auch weiterhin offen sein!

Die zweite CD mit den Coverversionen ist meiner Meinung nach eine nette Zugabe, aber nicht wirklich von Bedeutung. "Radioactive" macht noch einen guten Eindruck. Den Rest hätte man sich meines Erachtens nach sparen können. Das ist aber wahrscheinlich auch Geschmackssache.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.