Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen bietet wenig neues, 12. März 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Was ist falsch im Maya-Land?: Versteckte Technologien in Tempeln und Skulpturen (Gebundene Ausgabe)
In dem Buch wird in vielen Wiederholungen erklärt, dass die aufgrund ihres Alters nur noch schwer lesbaren, in Stein gemeißelten Überbleibsel der Mayas auf
Außerirdische schließen könnten. Der Autor sieht diverse technische Geräte die auf Helme, Schläuche etc hinweisen könnten. Sicherlich interessante Spekulationen die der Autor tätigt, genauso gut können auf den Reliefs aber auch auch andere Dinge dargestellt sein, für sichere Rückschlüsse sind die Reliefs m.E. nicht detailliert genug. So bemerkenswert die astronomischen Kenntnisse der Mayas auch sein mögen, m.E. lassen sie deshalb aber noch lange keine Rückschlüsse auf "außerirdische Lehrmeister" zu, auch hier wieder ein Gang ins "Reich der Spekulationen". Interessant sind seine Äußerungen zur Cargo-Kultur, aber deshalb halte ich das Buch dennoch nicht für empfehlenswert. Sein erstes Buch zu diesem Thema fand ich da schon deutlich interessanter geschrieben als dieses.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.03.2012 13:36:58 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.04.2012 12:30:49 GMT+02:00
bitpit meint:
Da Sie Ihre Rezension nun völlig abgeändert haben, ist mein Kommentar nun somit hinfällig.

Trotzdem muss ich noch eins loswerden. In diesem, wie auch im vorigen Buch, geht es auch weniger um die "Texte", da diese Themen alle schon in älteren Büchern von EvD vor kamen. Viel mehr will er uns mit diesen Büchern einen Einblick in sein großes und wunderbares Bilderarchiv zu teil werden lassen.
Natürlich ist vieles nur Spekulation, aber sind das andere Theorien nicht auch?
Wir wissen nun mal bis heute nicht, was wirklich vor tausenden von Jahren geschah und da ist es doch schön, dass es verschiedene Theorien dazu gibt und man diese auch nachlesen kann.

Natürlich hat da eben jeder seine Meinung zu diesem Thema, doch finde ich schon, dass das Buch mehr als einen Stern verdient hat.

Veröffentlicht am 23.04.2012 20:00:08 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 30.06.2012 23:08:49 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.04.2012 21:45:13 GMT+02:00
Bilbo meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›