Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne & ansprechend gestaltete Ideen mit viel Designer-DIY, 4. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die kreative Manufaktur - Geschenke aus der Küche: Kulinarisches lecker verpackt (Gebundene Ausgabe)
DIY - wurden früher gebastelte Geschenke noch milde belächelt, so ist es seit ein paar Jahren wieder groß in Mode, etwas selbst zu machen. Solange es in einer hübschen Verpackung daher kommt!

Schon auf den ersten Blick macht das nahezu quadratische (ca. 23,4 x 25,4 cm), fest gebundene Buch einen guten Eindruck. Die Titelgestaltung wird von der Farbe Lavendel dominiert und zeigt Selbstgemachtes aus der Küche. Auf der Rückseite sind im Polaroid-Stil weitere kulinarische Geschenke abgebildet und machen Appetit. Der Inhalt selbst ist übersichtlich in folgende Bereiche gegliedert:

Sommerfrüchte
Kleine Warenkunde "Alte Apfelsorten"
Marktage
Kräuterparadies
Kleine Warenkunde "Küchenkräuter"
Welt der Gewürze
Süße Lust
Wintergenüsse
Vorlagen

Den Haupt-Kapiteln sind immer vier Seiten mit Impressionen des jeweiligen Themas und kleinen Texte vorangestellt. Leider wird die Farbe Lavendel durchgängig für alle Seiten mit Ausnahme der Einleitungen verwendet, sodass man nicht einfach zwischen den verschiedenen Rezeptgruppen springen kann und immer wieder im Inhaltsverzeichnis nachschauen muss. Hier hätte ich mir eine Art Farbleitsystem am Seitenrand gewünscht, um mich beim Blättern auf den ersten Blick zurechtzufinden. Außerdem ist das lavendelfarbende Muster, auf dem die Seitenzahl steht, etwas zu dominant, sodass die Zahlen schwer zu lesen sind.

Die Rezepte eignen sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene, vieles kann Saison-unabhängig zubereitet und verschenkt werden. Je nach Aufwändigkeit werden zunächst die kulinarischen Ideen auf einer Doppelseite vorgestellt und danach folgt die Anleitung für die Verpackung. Bei sehr einfachen Rezepten findet auch beides auf einer Doppelseite Platz. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, seien es kurzfristige Snacks wie Käse-Knusper-Stangen oder Sesam-Hackbällchen, Mischungen für das Gewürzregal wie Mexikanisches Chili-Schoko-Salz, Eingelegtes wie Italienisches Gemüse oder auch Süßigkeiten wie Cognac-Trüffel. Begleitet werden die Leckereien von formatfüllenden, wunderschönen Food-Aufnahmen und kleineren Details im Polaroid-Stil. Farblich sind sie zum Teil in sanften Tönen gehalten, bei den Gemüsesorten und Kräutern strahlt alles frisch und kräftig. Allesamt sehen die Bilder sehr appetitlich und dekorativ aus, sodass man gerne in der Betrachtung versinkt und Lust auf die Zubereitung bekommt.

Die Rezepttexte und Verpackungsanleitungen sind knapp und sachlich gehalten, es findet eine Ansprache in der Sie-Form statt. Durch die Untergliederung der einzelnen Arbeitsschritte in Absätze findet man sich gut zurecht. Rechts steht immer die Zutaten-/Materialliste, bei den Rezepten außerdem eine Zubereitungszeit. Eine grobe Zeiteinschätzung hätte ich mir auch bei der Verpackung gewünscht, da das für die Planung durchaus von Interesse sein könnte, gerade wenn man einen vollen Tagesablauf hat. Bei den Rezepten steht, sofern notwendig, am Ende ein Verweis auf die nächste Doppelseite mit Seitenangabe für die Geschenkoptimierung. Das hätte man auch mit einem kleinen plakativen Störer à la "Für die Verpackung bitte umblättern" lösen können.

Einen großen Kritikpunkt habe ich jedoch grundsätzlich an den vorgestellten Verpackungen. So beliebt Scrapbooking, Patchwork & Co. derzeit auch ist, empfinde ich es als störend, dass für nahezu jede Verpackungsidee ein gewisses Aufkommen an Spezialpapier, teurem Stoff, Werkzeug und der Besitz einer Nähmaschine vorausgesetzt wird. An vielen der verwendeten Muster habe ich mich abgesehen davon schon satt gesehen, weil es Ähnliches in Massen in den Weiten des Internets und anderen Büchern zu sehen gibt. Warum steht zum Beispiel "Designpapier Notizblatt" in der Materialliste, wenn da auch locker die Seite aus einem Notizbuch herausgerissen und verwendet werden könnte? Warum gibt es nicht eine kleine Anleitung, wie man mit Kartoffeldruck oder aus Radiergummi geschnitzten Stempeln selbst ein schönes Musterpapier erstellen kann? Im Prinzip ist das teurer Designer-DIY, während andere Ideen aus grauer Vorzeit weiterhin im Keller verstauben...

Fazit:
Ein wunderschönes DIY-Küchengeschenke-Buch mit ein paar gestalterischen Abstrichen, in dem viele Ideen und Rezepte für den kleineren oder größeren Aufwand Platz gefunden haben - einzig bei den Verpackungen hätte ich mir gewünscht, dass der Schwerpunkt nicht so deutlich auf einer teuren Scrapbooking-Ausstattung liegt und mehr für den Hausgebrauch improvisiert werden kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]