Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Helloween Album aller Zeiten, ja, sogar vor den Keeper Alben!!, 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Straight Out of Hell (Limited Premium Edition) (Audio CD)
Nun ist sie endlich da, die neue Helloween Scheibe. Nachdem ich 7 Sinners schon gut, aber nicht perfekt fand, war ich umso gespannter was die Kürbisse diesmal fabrizieren würden.
Nach den ganzen Lorbeeren in verschiedenen CD-Reviews und den wirklich geilen Songs "Nabataea" und "Burning Sun" war ich sehr gespannt auf die neue Scheibe.
Dank der überpünktlichen Lieferung von Amazon, konnte ich mir schon am Donnerstag Abend die Gehörgänge durchpusten lassen.

Als erstes muss man die Produktion loben. Der Sound knallt und drückt schön nach vorne. Das waren wirklich zwei sehr große Dinge die mich an "Gambling With The Devil" und "7 Sinners" gestört hatten. Bei GWTD war der Sound extrem dünn und bei 7 Sinners irgendwie breiig und matschig. Gott sei Dank ist das hier nicht mehr der Fall. Tja, was lässt sich nun zu den Songs selbst sagen? Meiner Meinung nach, haben die Weenies hier definitiv das beste Album der Deris-Ära abgeliefert und was noch viel wichtiger ist, ein Album das sogar die beiden ersten Keeper Scheiben etwas alt aussehen lässt. Ich sehe schon die ganzen Hasskommentare von den Kiske-Ist-Gott Anhängern, aber so ist nun mal meine Meinung. Ohne jetzt auf jeden Song einzeln einzugehen, möchte ich sagen, warum ich dies so empfinde.

Zum ersten werden hier die typischen Helloween-Trademarks wie Twin-Guitar Soli, Geschwindigkeit und Ohrwurmmelodien bis zum Äußersten ausgereizt (Straight Out Of Hell, World Of War, Burning Sun, Years). Eben was man so von der Band seit den 80ern kennt. Das besondere an der Scheibe ist, dass vor modernen Elementen auch kein Halt gemacht wird und diese geben dem ganzen dann die richtige Würze. Dezente Keyboardfragmente sorgen für Atmosphäre (Church Breaks Down, Waiting For Thunder), modernes Gitarrenriffing (Live Now, Asshole) oder total neue ungewöhnliche Spielereien (Wanna Be God) geben dem oldschooligen Power Metal die nötige Frische.

Auch die Ballade "Hold Me In Your Arms" ist endlich mal wieder eine Helloween-Ballade die tief unter die Haut geht. So müssen Helloween einfach im Jahr 2013 klingen. Klassischer Power Metal gepaart mit modernen Elementen. Andi Deris singt atemberaubend gut und zeigt die Vielseitigkeit seiner Stimme, Dani Löble trommelt sich beeindruckend die Seele aus dem Leib, Sascha Gerstner und Michael Weikath legen ein krasses Gitarrensolo nach dem anderen hin und Markus Großkopf legt mit seinem Bassspiel das notwendige Fundament oder zeigt hier und da, dass er definitiv einer der besten Rock/Metal Tiefsaiter unserer Zeit ist. Es ist schon erstaunlich was für eine Qualität die Kürbisse seit Keeper III vorlegen und sich mit jedem Album noch weiter steigern. Alles was damals Helloween mit den ersten beiden Keeper Alben so groß gemacht hat, frische unverbrauchte Ideen, tolle eingängige Melodien, schnelles Tempo, humorvolle sowie ernsthafte Texte und Abwechslung, findet man genauso auf "Straight Out Of Hell". Jeder Song hat etwas magisches, was einen zwingt, diese immer wieder anzuhören. Es gibt keinen einzigen Ausfall zu verzeichnen. Jeder Song sitzt und wurde an der perfekten Stelle platziert. Das hat bisher noch kein Helloween Album geschafft, nicht einmal die Keeper wenn man ehrlich ist. Wer jetzt trotz alledem noch meint, dass Kiske und Hansen fehlen, die wahren Helloween bla bla bla zu dem sag ich nur *mimimimimi*. Kiske hat es niemals geschafft ein solch qualitatives Soloalbum hinzulegen und auch Hansen mit Gamma Ray hat seit längerer Zeit kein Oberhammermegalbum abgeliefert (ich mag Gamma Ray, aber es waren halt nur gute bis durchschnittliche Alben) wie es "Straight Out Of Hell" ist. Nur einen Kritikpunkt bzw. Bitte hätte ich dennoch an die Weenies. Lasst einfach Keeper Songs wie "I'm Alive", "March Of Time" und "I Want Out" in eurer Set-List weg. Diese sind einfach komplett auf Kiskes Stimme zugeschnitten und somit kann er die auch am besten singen, was er gerade erst bei Konzertne von Unisonic bewiesen hat. "Eagle Fly Free", "Dr. Stein", "KOT7K", "Halloween" oder auch "Future World" singt Andi aber absolut super, zwar anders, aber super und sollten definitiv beibehalten werden. Bringt stattdessen lieber viele Songs von "Straight Out Of Hell", diese werden absolute Klassiker und verdienen es Live gebracht zu werden. Ich freu mich schon auf die anstehende Tour. In diesem Sinne, Happy Happy Helloween!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]