Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen stimmungsvolles und anspruchsvolles Stück Literatur, 2. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Falling Man: Textband mit Annotationen. Ab 11. Schuljahr (Broschiert)
Wie nähert man sich als Romancier den Anschlägen auf das World Trade Center? DeLillo wählt den Kontrast zu dem Schema, das wir vor allem als Kinobesucher verinnerlicht haben. Bei DeLillo gibt es keine großen Bilder, kein dramatisches Portrait einer bunten Gruppe von Menschen, die teil hysterisch und teils vernünftig auf die Katastrophe reagieren, und - obwohl es hier nahegelegen hätte -, gibt es auch keine Schurken.

Im Mittelpunkt steht ein überlebender Jurist, der dem Inferno mit Glück entkommen konnte, und der, weil ihm nichts Besseres einfällt, zu seiner geschiedenen Frau und dem gemeinsamen Kind zurückkehrt. Thematisch geht es weniger um das spektakuläre Ereignis als um den Umgang mit dem Trauma.

Der Text lebt insgesamt - hierin V. Woolf nicht ganz unähnlich - eher von Stimmungen, Wahrnehmungen und Bewusstseinszuständen als von großen Konflikten oder Taten. Sowohl Keith, der Überlebende, als auch seine Frau, sind durch die Katastrophe traumatisiert und entsprechend desorientiert. Beide sind auf der Suche - nach Normalität, nach Halt, nach Orientierung. Beiden gelingt das aber, so viel darf man wohl verraten, bis zum Schluss nur halb.

Eingeschoben sind drei kürzere Kapitel, in denen die Perspektive nahe bei verschiedenen am Anschlag beteiligten Terroristen liegt. Eine Szene spielt in Hamburg, eine im arabischen Raum, und eine, am Ende, über dem Hudson River. Und auch hier konzentriert sich die Darstellung auf die Wahrnehmung jener kleinen Dinge, die - so DeLillos sinnvolle These - auch das Leben von Menschen ausmachen, die unvorstellbar viel Leid über andere bringen. Menschlich, allzumenschlich vielleicht, sind sie - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Das Ganze ist ein stimmungsvolles und ein durchaus auch anspruchsvolles Stück Literatur. Ein ganz wenig mehr Entwicklung zwischen Trauma und Ausblick auf ein Ende wäre aber vielleicht auch ganz gut gewesen.

Und so schön das Buch irgendwie schon ist: in der Schule wird man mit dem Buch schnell an Grenzen stoßen. Selbst wenn Schüler in der Kursstufe sagen, dass sie etwas über "9/11" lesen wollen: Für das, was hier geboten wird, reicht bei den meisten Schülern zum einen die Geduld nicht, und grundsätzlich dürfte sich das Interesse für die Sorgen und Perspektiven eines traumatisierten Mitvierzigers bei den meisten Schülern in Grenzen halten.

Immerhin jedoch: für erwachsene Leser jenseits der Schule machen die Vokabeln unter dem Text die Lektüre deutlich einfacher - und deutlich interessanter: Schließlich ist "Falling Man" auf eine unauffällige Weise ein recht poetischer Text, der eine ganze Sinndimension erst entfaltet, wenn der Leser auch die idiomatischen Wendungen und die umgangssprachlichen Formulierungen wahrnimmt und versteht. Also: sehr empfehlenswert, wenn auch nicht unbedingt für den Unterricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]