Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 18. April 2005
Es ist schon traurig. Da muß man Ewigkeiten auf den Nachfolger von 'beautifulgarbage' warten - und dann das!! Dabei ist das neue Album nicht einmal schlecht. Aber es enthält nichts Neues! Alles wie gehabt. Garbage ist keinen Schritt weiter. Und das ist schade, denn ihr Debutalbum war einfach nur genial. Aber seitdem? Stagnation auf hohem Niveau! Und das jetzt mit dem dritten Album in Folge. Da stellt sich die Frage, ob das nicht schon als Rückentwicklung zu bezeichnen ist.
Dabei fängt die neue Scheibe mit einem Knaller an: 'Bad Boyfriend'. Danach geht es aber rasch bergab. Da können auch 'Sex Is Not The Enemy' und 'Happy Home' nichts mehr retten. Die beiden Songs enthalten auch nicht unbedingt viel Neues, sind aber nebem 'Bad Boyfreind' einfach das Beste, was dieser dritte Wiederaufguß von 'Garbage' zu bieten hat. Ein Dave Grohl, ein hammerharter Riff in 'Why Do You Love Me' und einige Anleihen an Placebo können da nicht viel retten.
Es ist wirklich schade, denn Garbage hätte das Zeug in ganz neue Bereiche vorzustoßen, anstatt im Pop zu versinken. Da gibt es sogar bei einer Band wie Runemagick mehr Entwicklung. Und gerade von einer Band wie Runemagick erwartet man das nicht unbedingt.
So ist es aber, wie es ist: Man hört das Album 'Bleed Like Me' und fragt sich irgendwann, warum man es sich anhört. Man kennt das alles schon. Es wird spätestens ab dem dritten Song beliebig. Aber wozu dann ein neues Album, wenn es beliebig ist?
Zugegeben, ich schreibe diese Kritik nach dem einmaligen Hören des Albums. Und vielleicht würde ich dem Ganzen beim zweiten oder dritten oder x-ten Hören mehr abgewinnen. Aber Garbage ist nicht Rory Gallagher. Der hat nach dem ersten Album auch keine allzu große Entwicklung mehr hingelegt, aber seine Album enthalten soviel Substanz, daß sich ein mehrmaliges Hören lohnt. Man entdeckt immer wieder etwas Neues. Seine Alben habe Tiefe! Garbage dagegen scheint beim Recyclen seiner selbst angelangt zu sein. Und das ist wahnsinnig schade!!!
Das Beste an 'Bleed Like Me' ist noch das Cover, welches an Kunst der 1920er Jahre erinnert.
Fazit: 'Bleed Like Me' ist ein gutes Album. Aber nicht gut genug für Garbage!! Darum nur drei Sterne. Leider!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
35
4,0 von 5 Sternen
8,13 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime