Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

68 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Folge selbst bekommt 4 Sterne, ABER ..., 7. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Drei ??? [Musikkassette] (Hörkassette)
Erst mal zur Story (übernommen) :

Die anstehenden Festtage haben sich Justus, Peter und Bob wahrlich anders vorgestellt: Durch einen Zufall wird Justus Zeuge, wie Tante Mathildas Freundin Lydia Candle am 1. Dezember in ihrem Adventskalender einen erschreckenden Fund macht! Und schon bald stellt sich heraus, dass ein furchtbares Verbrechen verübt werden soll! Viel Zeit bleibt den drei Detektiven nicht, diesen verzwickten Fall zu lösen, in dem an jedem Tag neue Stolpersteine auftauchen, die schließlich nicht nur das Leben von Bob Andrews bedrohen. Die Zeit drängt, und bis zum 24. Dezember gilt es, manch harte Nuss zu knacken ...

Mein Eindruck :

Leider ist nicht zu leugnen, dass die Folge doch die ein oder andere Länge enthält, aber ansonsten :
die drei Hauptsprecher sind endlich mal wieder besser aufgelegt als sonst, ganz zu schweigen von den übrigen Sprechern, allen voran Eckart Dux,
die Story bleibt im Großen und Ganzen trotz oben genanntem Mankos nicht unspannend,
die Musikstücke sind auch in Ordnung,
die Atmosphäre passt, es kommt tatsächlich Weihnachtsstimmung auf, nicht nur in Rocky Beach :-)

Fazit :

Die Idee ein Hörspiel als Kalender rauszubringen fand ich klasse und auch die Umsetzung ist nicht so schlecht.
Die Laufzeit beträgt im übrigen knapp 171 Minuten.

4 / 5 Sternen

-------------------

Nun zu dem "ABER" :

Die Absatzpolitik von Europa ist bei dieser Folge wirklich unter aller Kanone.
Letztes Jahr veröffentlichte Europa ab dem 01.Dezember bis zu Weihnachten jeden Tag ein Teil der Folge als MP3-Download zu je 0,89 € auf Amazon.
(Mir ist schon klar, dass es noch andere Verkaufportale gibt, aber Amazon ist nun mal das weltweit grösste) Das macht Summa Summarum 21,36 €.
Nun, ein knappes Jahr später, genauer gesagt am 04.10.2013 wird diese Folge als Gesamtpaket für knapp 10 € (sowohl MC als auch Cd) veröffentlicht.
D.h. diejenigen Kunden, die letztes Jahr im Schweiße ihres Angesichts jeden einzelnen Teil der Folge bezahlten, haben insgesamt 12 € mehr bezahlt.
Wenn Europa unter akuten Absatzproblemen leiden würde bzw. gelitten hätte, hätte ich diese Apothekenpreise unter Umständen gerade noch so verstanden.
Da es sich bei unseren geliebten ??? jedoch um die Hörspielbestseller schlechthin aus der Schmiede von Europa handelt, von denen jede, wohlgemerkt JEDE Folge noch vor deren Release an die Spitze der Bestsellerliste schiesst, habe ich für diese Art von "Geldmacherei" nicht nur einen Funken Verständnis.

Liebe Leute von Europa (diejenigen, die für dessen Absatzpolitik zuständig sind), ihr dürft euch was schämen, dafür, dass ihr einen Weg gefunden habt, den ehrlichen ???-Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen !

0 / 5 Sternen (Da die werten Leser in einer Rezi wissen wollen, ob das Produkt empfehlenswert ist oder nicht, fließt diese Bewertung nicht mit in die Gesamtbewertung ein)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.10.2013 15:52:45 GMT+02:00
Europa bzw Sony sind eben geldgeil. Das haben sie schon öfters bewiesen. Das kann man ruhig so benennen, da es Fakt ist

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2013 21:02:39 GMT+02:00
Von Stubb meint:
Ja das stimmt wohl leider,dann haben sie ja bei dieser "Folge"doppelt abgesahnt!Die würden am liebsten für die gebrauchten Kassetten auf den Flohmärkten noch Umsatzbeteiligung verlangen ;-).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2013 09:35:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.10.2013 15:14:55 GMT+02:00
Na ja . Schuld ist man eigentlich selber. Man wußte ja, dass es dieses Hörspiel im darauf folgendem Jahr als CD zu kaufen geben würde. Dawarten hätte man es halt müssen.
Zudem bin ich auch kein Freund von Mp3 Downloads. Insbesondere bei Hörspielen. Das sollte man erst gar nicht unterstützen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2013 12:27:47 GMT+02:00
ja und. Das ist doch bei allen Sachen so, iPhone 5s jetzt noch teuer, DVD Boxen alle viel günstiger zB die komplette Serie 24 für 80 Euro, vor ein paar Jahren eine Staffel 45 Euro. Das neue Boris Becker Buch in ein paar Monaten nur noch 1 Euro usw

Veröffentlicht am 09.10.2013 14:36:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.10.2013 14:37:57 GMT+02:00
Darkness-dd meint:
Eine wirklich gelungene Rezension... Zum unteren eigentlichen Kritikpunkt möchte ich auch noch kurz eingehen. Natürlich kann jetzt jeder sagen: "selber Schuld!", aber auch ich habe mir, als langjähriger ???-Fan, am 4.10. das MP3 Album bei Amazon runtergeladen. Das wirklich ärgerliche an der Sache ist aber, dass ich am 4.10. noch 13,99€ bezahlt habe und heute sehen muss, dass das MP3-Album "nur noch" 9,99€ kostet. Ich verstehe ja, wenn der Preis über einen Zeitraum von einem Jahr etwas sinkt, aber innerhalb von 5 Tagen um 4€ (!) finde ich schon dreist... naja selbst Schuld, wenn man immer alles sofort haben möchte.

Veröffentlicht am 10.10.2013 19:55:30 GMT+02:00
Also, zunächst einmal finde ich es vorbildlich, wie hier mit dem Kritikpunkt der Preisgestaltung umgegangen wurde. Den eigenen Standpunkt diesbezüglich klar zu benennen, ohne ihn aber in die Gesamtbewertung einfließen zu lassen - das würde ich hier bei amazon gerne öfter so sehen! Stark! Inhaltlich muss ich der Kritik aber komplett widersprechen. Hier liegt ein klassischer Fall von Preisdifferenzierung in zeitlicher Hinsicht vor. Vereinfacht gesagt werden die Leute, die "nicht warten können", d.h., denen es etwas wert ist, ein Produkt sofort zu haben, stärker zur Kasse gebeten als die, die "es nicht so eilig haben" und die warten können. So weit, so normal. Die Leute, die damals mehr dafür bezahlt haben, hatten ja durch den höheren Preis auch immerhin fast ein Jahr früher den Hörgenuss, den andere erst jetzt haben! Von daher kann auch von "Geld aus der Tasche ziehen" keine Rede sein. Ganz abgesehen davon, dass sowieso niemand gezwungen ist, überhaupt irgendwelche Europa-Produkte zu kaufen... Beste Grüße!

Veröffentlicht am 26.10.2013 21:53:11 GMT+02:00
Mobilux meint:
Das ABER ist zwar richtig und kritisch, aber da spiel ich jetzt mal des Teufels Anwalt ;-) -- Europa hat damals klar kommuniziert das es später eine CD geben wird. Die Käufer hatten also die Wahl: Exklusiv etwas zu bekommen, oder eben zu warten. Es ist eine normale Zweitverwertung, die sogar angekündigt wurde. Zweitverwertungen sind immer günstiger. Auf dem DVD/BluRay-Markt schreit ja auch keiner nach Abzocke, wenn Serien oder Filme nach nur 6 Monaten 50% günstiger angeboten werden. Hier sind es fast 12 Monate....alles im allen also nix, was nicht auch andere Hersteller auch machen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 18:23:26 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2013 18:30:46 GMT+01:00
Freddy D meint:
Hallo Herr Steiner,

erst mal danke fuer Ihre lobenden Worte.

Sie haben zwar Recht, dass es sich hierbei ohne Frage um eine Preisdifferenzierung handelt, allerdings sind wir es als ???-Fans und 'ehrliche', kontinuierliche Käufer jener Erfolgsreihe gewöhnt, dass die Vermarktungspolitik von Europa so aussieht, dass die Folgen zeitgleich als Cd, Mc und natürlich auch als Download erscheinen.
Vor allem in anbetracht des so hohen Preisunterschiedes der Downloads im Vergleich zu den Preisen der nun erschienenen Mc/Cd-Varianten finde ich es einfach nicht fair.
Wäre der Preisunterschied nicht so hoch gewesen, hätte ich auch nicht von "Geld aus der Tasche ... ziehen" gesprochen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 18:29:16 GMT+01:00
Freddy D meint:
Hallo Herr K.,

ich habe von der "Zweitverwertung" als Mc/Cd nichts mitbekommen, obwohl ich mich diesbezüglicher Art von News stets über die Originalseite und einer Fanseite meines Vertrauens auf dem laufenden halte.
Ist ja auch wiederum logisch, dass Europa diese Art von Vermarktungsstrategie nicht an die grosse Glocke gehängt hat. Andernfalls hätten natürlich viele auf den Release als Mc/Cd
gewartet und sich nicht alle auf den Download gestürzt.

M.E. können Sie die Vermarktungspolitik von Europa nicht direkt mit der der Filmindustrie vergleichen, denn es ist ein Sache, einen Film als DVD und (zumeist zeitgleich) Bluray anzubieten, deren Preise nach einem knappen Jahr bis auf 9,99 € reduziert werden.
Aber es ist etwas völlig Anderes, eine Folge einer äusserst populären Hörspielreihe, die bisher (nach Buchveröffentlichung) stets zeitgleich auf Cd,Mc und seit einer Weile auch als
Download erschienen ist, plötzlich ausschliesslich als Download anzubieten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.11.2013 15:49:31 GMT+01:00
Mobilux meint:
Hmm...hier reden wir wohl aneinander vorbei. Das Konzept von "Der 5. Advent", ist, jeden Tag ein Stück zu hören, daher hat sich die Download-Vermarktung geradezu angeboten. Und - wie gesagt - zum Start des Downloads, wurde gesagt, das eine CD erscheinen wird, aber unklar ist wann (oder so ähnlich). Jeder hatte die freie Wahl...und gerade _weil_ es "Die drei ???" sind, war klar, das eine MC/CD erscheinen würde, daher sehe ich da keine unfaire Behandlung von Fans...
‹ Zurück 1 2 Weiter ›