Hier klicken May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle KatyPerry SUMMER SS17
Kundenrezension

20 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verarbeitung Perfekt - Zeigergenauigkeit Miserabel, 27. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Citizen Promaster Sky Pilot Funkchronograph Herrenuhr AS4020-52E (Uhr)
Vorwort:
Meine alte Funkuhr ist eine Casio EQW-M1000D die zu einem Preis von 250€ gekauft wurde.
Diese Uhr ist für mich dementsprechend die Vergleichsuhr an der sich eine neue Uhr messen muss.

Erster Eindruck:
Nachdem die AS4020-52E bei mir ankam war ich begeistert. Die Wertigkeit die sie ausstrahlt ist schon Top. Keine Verarbeitungsmängel sind zu erkennen. Absolut großartiges Design genau so habe ich mir das gewünscht. Die Bedienung ist im vergleich zu meiner Casio einfach ein Traum!!! Ich habe einmal nachgelesen und danach konnte ich sie ohne Probleme bedienen. Das ist mir bei meiner Casio nach mehreren Jahren noch nicht gelungen.

Warum gebe ich Trotzdem nur 2 Sterne?

Leider musste ich schnell feststellen das der Minutenzeiger nicht genau die Minutenstriche trifft. Ich habe also versucht dies mit der Grundeinstellungsfunktion zu beheben. Leider war das nicht möglich (Erklärung folgt).

Am Anfang dachte ich das ich einfach eine fehlerhafte Uhr bekommen habe. Also Uhr zurück geschickt und neue bekommen. Das Ergebnis war genau das gleiche.
Als letztes habe ich dann bei Citizen angerufen und wurde zu einem Techniker durchgestellt. Dieser sagte mir dann tatsächlich das das normal währe da der Minuten Zeiger nicht 'Synchronisiert' ist. Ich müsste mich damit abfinden oder ein anderes Modell nehmen.

Das Problem ist das Spiel des Minuten Zeigers. Der Minuten Zeiger springt alle 15 Sekunden einen Schritt weiter (Sekundenzeiger auf 15/30/45/00 also 4 mal pro Minute). Das Spiel des Minutenzeigers ist quasi +- ein Sprung. Das bedeutet das wenn der Minutenzeiger auf der rechten Hälfte der Uhr unterwegs war, der Zeiger den Strich für die Minute teilweise schon dann getroffen hat wenn der Sekundenzeiger noch auf 45 stand. Wenn der Minuten Zeiger auf der linken Hälfte war, hat der Minutenzeiger den Strich erst getroffen wenn der Sekunden Zeiger auf 15 Stand. Durch die ständige Äderung ist ein nachjustieren der Zeiger natürlich nicht möglich.
Meiner Meinung nach hat es damit zu tun das beim auf die Uhr gucken der Zeiger auf der rechten Hälfte bergab läuft (geht also vor) und auf der linken Seite bergauf (geht also nach).

Als Vergleich:
Bei meiner Casio springt der Zeiger alle 10 Sekunden (also 6 Mal pro Minute). Die Minute wird wirklich immer 100% getroffen wenn der Sekunden Zeiger auf 12 Steht. Wenn ich jetzt noch den Preis vergleiche ist das definitiv nicht tragbar für mich. Genauigkeit erwarte ich einfach von einer Funkuhr.

Schlussendlich habe ich mir dann die Citizen jy8020-52e gekauft. Bei dieser springt der Minutenzeiger jede Sekunde (also 60! mal in der Minute). Dadurch ist das Spiel geringer und der Zeiger trifft dadurch recht zuverlässig den Minuten Strich (selten 1-5 Sekunden nach der 12Uhr position des Sekundenzeigers). Ist leider immer noch nicht perfekt aber es gibt auch nicht wirklich Alternativen wenn man Funk-Solar-Saphirglas haben will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.04.2014, 12:04:37 GMT+2
TK meint:
Ich kann dazu nur sagen, dass es bei meiner mit dem Minutenzeiger passt. Gleich ob "bergauf, oder -ab".

Veröffentlicht am 30.04.2014, 18:34:10 GMT+2
[Vom Autor gelöscht am 30.04.2014, 18:34:53 GMT+2]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2015, 15:26:53 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 04.02.2015, 15:35:34 GMT+1]

Veröffentlicht am 04.02.2015, 15:35:13 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 04.02.2015, 15:39:57 GMT+1
M. D. aus B. meint:
Der Minutenzeiger kann manuell justiert werden (von Minutenstrich zu Minutenstrich in 4 Schritten). Musste ich nach dem Kauf auch machen, da der Minutenzeiger bei mir auch nicht ganz den Minutenstrich getroffen hatte. Dazu muss man sich allerdings einmal die Bedienungsanleitung zur Hand nehmen und lesen. Dort steht genau erklärt, wie die Justierung funktioniert.

Ich habe die Uhr jetzt schon über 5 Jahre und bis auf einen Stift am Armband, der mal getauscht werden musste, habe ich nie Probleme gehabt. Super Uhr mit Super Optik!

Veröffentlicht am 06.02.2015, 10:35:11 GMT+1
Diese Bewertung hätte von mir sein können. Hab die Uhr jetzt ein paar Tage und exakt die gleichen Erfahrungen. Und witziger Weise hab ich ebenfalls außerdem die Casio EQW M1000 _D und auch ich nußte bei der Casio immer wieder in die Anleitung schauen. Da ist die Bedienung der Citizen ein Kinderspiel dagegen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2015, 10:40:52 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 06.02.2015, 10:42:13 GMT+1
Das der Zeiger justiert werden kann war dem Stefan glaub ich klar. Hat er ja beschrieben (Grundeinstellung). Trotzdem passt es nicht in jeder Positon das der Minutenzeiger auf der Minutenmarkierung "landet". Auch das wurde von Stefan gut beschrieben warum das so sein kiönnte. Hab exakt die gleichen Erfahrungen gemacht wie er.Drückt man zum Beispiel die untere Taste um die Empfangsstärke abzulesen ist der Zeiger etwas zu weit rechts. Nimmt man die Grundeinstellung vor so das es passt, passt es aber bei der Uhrzeitanzeige nicht genau. Jedenfalls nicht in allen Positionen. Schade und eigentlich nicht in Ordnung bei der Preisklasse

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2015, 22:23:05 GMT+2
Hallo,

stöbere gerade hier und will mal auch meinen Senf dazu geben. Ich bin ein wenig uhrenverrückt und habe diese Citizen bereits drei Mal besessen. Zweimal in Edelstahl und einmal in Titan. Man kann definitiv den Minutenzeiger exakt so einstellen, dass er genau auf dem Minutenstrich springt, wenn der Sekundenzeiger wieder bei 60 nullt.
Warum ich sie wieder verkauft habe? Keine Ahnung, ich kann nur sagen, dass ich mir spätestens nach drei Monaten in den Allerwertesten beißen hätte können.

Veröffentlicht am 10.10.2015, 22:22:59 GMT+2
anna-52 meint:
Warum könen so Viele LEute Nicht richtig Rechd Schraiben? Isst den die deutsche Sprache so schwär...?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2017, 12:07:16 GMT+2
Hallo Anna,
ist dieser Umstand denn überhaupt von Belang. Ich finden nein.
Ich suche Inormationen und die bekomme ich hier.
Wettbewerbe in Rechtschreibung finden an anderen Orten statt.

Also macht weiter so, Fehler kann jeder Finder behalten.

Viele Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Rüsselsheim

Top-Rezensenten Rang: 187.966