Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 14. Juni 2013
Vorneweg, ich habe alle Platten, DVD's und sogar einen Metallbierkrug dieser Band. Habe sie bereits viermal Live gesehen, möchte mich also schon als Fan der allerersten Stunde bezeichnen.

Aber was soll denn das sein? Bei einigen Liedern komme ich mir vor wie in einer schlechten Tanzkneipe, in der ein Alleinunterhalter auf seinem Yamaha-Keyboard einen Programmknopf gedrückt hat und fertig ist die Hintergrundmusik.
So läuft dieses Programm zum Beispiel bei 'Troika' fast komplett durch. Der Beginn von 'The Moon Is Shining' bringt das Faß zum Überlaufen. Was hat R2D2 auf Crystal Meth bei Blackmore's Night zu suchen? Bei 'Lady In Black' würde sich David Byron vom Fleck weg nochmal totsaufen. 'The Temple Of The King' fängt schon mit Computer an, daß mir die Haare zu Berge stehen. Ronnie James Dio würde wohl sofort neben Dave Byron Platz nehmen.
Nun komme ich zu den 2 Sternen. Ritchie Blackmore holt erstaunlich oft die Elektrische für Soloeinlagen raus, dafür ist er einfach der Beste. Das hat er auf den letzten Alben für meinen Geschmack viel zu selten gemacht. Auch die ruhigen Lieder wie 'The Last Leaf' und 'The Spinners Tale' u.a., welche für sich alleine glatte 5 Sterne verdient hätten, sind hervorragend. Das gitarrenlastige, ruhige Instrumentalstück 'Carry On...Jon' ist ein würdiger Abschied von Jon Lord. Schon beim ersten Hören mußte ich an 'Son Of Alerik' denken.
Fazit: Bitte nie wieder Computersound. Ich möchte Blackmore's Night hören, nicht irgendeine Dancefloor-Combo (oder was immer der Sch... sein mag). Ich hatte gehofft, daß 'Writing On The Wall' auf der neu aufgenommenen 'Shadow Of The Moon' (The Beginning Box) ein einmaliger Ausrutscher war. Aber leider scheint da einer von den beiden zuviel Zeit am Computer zu verbringen.

Es sind einige Toplieder auf der Platte, aber das Gesamtbild ist mir leider nur 2 Sterne wert.
1515 Kommentare| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
82
4,0 von 5 Sternen
13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime