Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AlexaUndAmazonMusic WS HW16
Kundenrezension

17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel weniger als die Rezensionen und Querverweise vermuten lassen., 18. November 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Land der Sonne und des Windes: Die Geschichte von Lillemor und Staffan Für alle, die auf der Suche sind (Taschenbuch)
Eigentlich war ich auf der Suche nach einem anderen Buch. Dort fanden sich Querverweise auf dieses hier, welche mich dann neugierig machten und, nach Durchsicht der positiven Rezensionen, zum Kauf veranlassten.
Die Enttäuschung war gross. Nach den ersten Seiten war klar das es sich um ein äusserst einfach geschriebenes Buch handelt. Ich kann die positiven Rezensionen bezüglich "wunderschönes Buch" oder "spektakuläre Wildnis" ABSOLUT und auch bei grösster Mühe nicht nachvollziehen. Was hier niedergeschrieben wurde ist nicht mal Durchschnitt.
Hinsichtlich der Erklärungen zur Schöpfung sieht es etwas anderst aus. Die sind, meiner Ansicht nach nicht ganz falsch, aber eben auch nicht ganz richtig. Und wenn ich etwas nicht ganz richtiges verbreite, besteht halt die Gefahr Andere auf falsche Wege zu führen, also lasse ich es, besonders mit Hinblick darauf das es sich in diesem Fall um nichts Geringeres handelt als um die Schöpfung und um Gott, bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.01.2011, 10:02:45 GMT+1
Rainer G. meint:
Hallo Peter,
es freut mich, dass sich noch jemand traut, hier eine ehrliche Bewertung abzugeben. Mir ging es wie Ihnen, nur dass ich diesem Werk lediglich einen Stern geben konnte.
Leider ist dieser Teil des Forums in der Hand von Menschen, die eine Kritik nicht als solche stehen lassen können, sondern sich dann mit Rachebewertungen meinen, rächen zu müssen: sämtliche meiner Rezensionen sind seit Veröffentlichung meiner Kritik an diesem "Buch" stark abgewertet worden und die Kommentare meines Postings sprechen Bände. Beobachten Sie doch mal, ob und wie sehr das auch bei Ihren bisherigen Bewertungen der Fall ist!
Nette Grüße,
Petrillo

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2011, 12:29:55 GMT+2
Peter meint:
Hallo Petrillo
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Erstaunlicherweise wird er ausgeblendet, da die meisten Kunden wohl der Ansicht sind das er nicht zur Diskussion gehört.....................

Veröffentlicht am 19.10.2011, 09:46:24 GMT+2
Mel R meint:
Auch ich war schwer enttäuscht von dem Buch. Nachdem ich alle positiven Rezensionen gelesen hatte, war ich überzeugt, eine Perle in der spirituellen Literatur gefunden zu haben. In meiner Euphorie habe ich gleich drei Bücher gekauft. Inhaltlich finde ich das Buch schon okay, aber die Umsetzung langweilig bis sogar grauenhaft. Grundsätzlich hat jeder meine Bewunderung, der ein Buch veröffentlicht, denn in jedem Werk steckt Arbeit und Hingabe und jedes Buch spiegelt die ganz persönliche Herzensangelegenheit des Autors wieder. Dafür bekommt Frau Jäckel meinen Respekt. Ebenso für die landschaftlichen Beschreibungen, die mir allerdings im zweitenTeil besser gelungen scheinen. Für das schriftstellerische Können bzw. Die öden und unnötig in die Länge gezogenen Dialoge und Beschreibungen gäbe es auch von mir nur einen Stern. Ich habe das zwar nicht recherchiert, aber für mich sieht es nach einem DKZ-Verlag aus, ein guter Lektor eines seriösen Verlages hätte meiner Meinung nach das Buch nicht so an denStart gehen lassen, geschweige denn ins Programm aufgenommen, aber Potential steckt auf jeden Fall drin.

Veröffentlicht am 01.01.2013, 12:54:08 GMT+1
Steffi meint:
Was mich an der Rezension von "Peter" abstößt ist die Arroganz mit der er sich anmaßt beurteilen zu können, was an den vom alten Staffan vermittelten Sichtweisen zum Verständnis des Schöpfungsmythos "richtig" oder "falsch" ist. Der Rezensent "Peter" weiß es offenbar so genau, daß er sogar zu differenzieren vermag zwischen "nicht ganz falsch" und "nicht ganz richtig". Da muß man schon sehr über den Dingen stehen....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013, 15:47:18 GMT+1
Peter meint:
Liebe Steffi
Ich finde es interessant, dass Sie davon schreiben "über den Dingen zu stehen". Nach der Bhagavad Gita wäre dieser Zustand sehr erstrebenswert, ja es ist DER wünschenswerte Zustand überhaupt!.
Leider stehe ich, so gesehen, nicht "sehr" über den Dingen (aber ich arbeite daran :-)). Allerdings habe ich in meinem Leben doch schon einiges gelesen. Und unter dem gelesenen finden sich schon einige Perlen der spirituellen Literatur. Daher erlaube ich mir ein Urteil.
Das Sie mir Arroganz unterstellen ist nicht weniger anmassend und arrogant, da Sie meinen Hintergrunf nicht kennen.
‹ Zurück 1 Weiter ›