Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Bridgekamera, 16. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Fujifilm FINEPIX S3300 Digitalkamera (14 Megapixel, 26-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) (Camera)
Habe mir vor ein paar Tagen die 'Fujifilm FINEPIX S3300' Digitalkamera zugelegt. Habe aber zuvor die Bewertungen zu dieser Kamera hier in Amazon angesehen. Da die Bewertungen aber hauptsächlich eher negativ statt positiv sind, war ich eher nicht im Begriff mir diese zuzulegen. Jedoch gab es ein sehr preiswertes und gutes Angebot bei Media Markt. Also entschied ich mich angesichts des günstigen Preises sie zu kaufen, aber war mir natürlich der Tatsache bewusst, dass sie, wie viele andere Rezensionen aussagen, kein Wunderwerk der Technik ist.

Dennoch war ich schon beim auspacken schon ganz und gar begeistert von der hübschen & kleinen Bridgekamera.
Vor allem hat sie meiner Meinung auch ein ideales Gewicht, bei dem man nicht merkt, dass man etwas verhältnismäsig 'billiges' in der Hand hält.

Das Bild & die Fotoqualität konnte mich soweit sehr überzeugen. Besonders gute Fotos erreicht man, indem man Manuell die Belichtung, Blende usw. einstellt. Jedoch muss man sich etwas damit abgeben und üben. Übung macht ja für gewöhnlich den Meister! :D
Besonders gut finde ich den 26x Zoom. Dieser konnte mich soweit sehr überzeugen. Wer jedoch keine ruhige Hand hat, der sollte unbedingt ein Stativ verwenden um auch bei starkem Zoom saubere & scharfe Fotos zu schießen.

Eine Sache find ich aber etwas zu bemängeln, und zwar, die Zeit, bis ein geschossenes Foto abgespeichert wurde und die Kamera wieder einsatzfähig ist. Es ist also ganz und gar keine Kamera um Schnappschüsse zu machen, sondern eher um mit bedacht Fotos zu schießen. Aber dieses Manko reicht für mich nicht aus, um einen Stern weniger zu bewerten.

Fazit: Wer sich eine preiswerte & relativ kleine Kamera wünscht, die mit einem gigantischen Zoom und auch guter Fotoqualität ausgestattet ist, wird mit der 'Fujifilm FINEPIX S3300' vollends zufrieden sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.12.2011 11:53:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.12.2011 11:54:49 GMT+01:00
Llewellyn709 meint:
Und warum sollten die Fotos "besonders gut" werden, wenn man die Belichtung manuell einstellt? Bei speziellen Lichtverhältnissen (z.B. Gegenlicht) mag ja eine manuelle Korrektur sinnvoll sein, aber in 95% aller normalen Aufnahmesituationen erledigen Automatiken einen ordentlichen Job. Ich fotografiere schon seit einer Zeit, als noch gar keine Automatiken in Kameras gab - und nein, damals waren die Bilder nicht besser. Besser werden Bilder höchstens, wenn man Sitationen einschätzen kann und weiß was man zu tun hat.

Bei einer DSLR würde ich üblicherweise mit A (Blendenvorwahl, Zeitautomatik) fotografieren, aber auch das hauptsächlich, um Kontrolle über die Schärfentiefe zu haben, nicht wegen der Belichtung an sich. Bei einer Bridgekamera kann man das zwar auch tun, nur nutzt es relativ wenig, da der Schärfebereich viel größer und der künstlerische Freiraum entsprechend geringer ist.

Kurz gesagt: Wenn man manuelle Einstellungen wählt, um zu üben und ein Gefühl für die richtige Belichtung zu bekommen, ist das in Ordnung. Daß die Bilder deswegen jedoch "einfach besser" werden, ist eine Illusion. Außer natürlich, die Belichtungsautomatik der Kamera ist defekt. :)
‹ Zurück 1 Weiter ›