flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Customer Review

on April 26, 2014
Traumhaft schön gezeichnetes Wimmelbild-Abenteuer

Obwohl es sich bei diesem Wimmelbild-Adventure dem Titel nach um eine Fortsetzung handelt, hat die Story von "Kind des Waldes" erstaunlicherweise nichts mit dem Vorgänger "Die perfekte Show" zu tun. War der erste Teil von "Rite of Passage" schon ein spannendes, grafisch ansprechendes Spielerlebnis, so haben die Entwickler in diesem zweiten Teil definitiv noch einen draufgesetzt! Die klaren, traumhaft schön gezeichneten und stimmig kolorierten Szenenbilder, die abwechslungsreichen Rätsel und Wimmelbilder, die dichte Atmosphäre und die spannende Story vereinen sich zu einem tollen Wimmelbild-Adventure, das wirklich Spaß macht und den Spieler sehr rasch in seinen Bann schlägt.

Vier verschiedene Schwierigkeitsgrade

Zu Beginn stehen nicht nur drei, sondern vier Schwierigkeitsgrade zur Auswahl. Während die ersten drei sich wie üblich darin voneinander unterscheiden, welche Bereiche im Spiel gekennzeichnet sind, ob die Karte hilfreiche Tipps enthält und wie schnell man die Minispiele überspringen kann, kann der Spieler beim vierten Schwierigkeitsgrad die Einstellungen frei nach seinen Wünschen vornehmen und selbst an den Parametern schrauben (etwa Zeit bis zum Überspringen). Eine gute Idee, die auch versierten Spielern die Möglichkeit bietet, die spielerische Herausforderung nach ihren Vorstellungen einzustellen.

Nützliche Hilfsmittel und ein niedlicher Hamster

Auf dem Weg durch Willow Ridge stehen dem Spieler, der in die Rolle einer mutigen jungen Frau schlüpft, einige Helfer zur Seite: Zum einen gibt es eine Karte und einen Tippgeber, der passend zur Story die Form eines Leuchtturms hat und mit seinem Licht den richtigen Weg weist. Zum anderen hat die Spielfigur ein magisches Amulett, mit dessen Hilfe die bösartigen Bäume zurückgedrängt werden können, und sie erhält kurz nach Spielbeginn einen putzigen kleinen Hamster als Begleiter dazu, der aufgrund seiner winzigen Größe Orte erreichen kann, die der Protagonistin verschlossen sind.

Viel Abwechslung beim Wimmeln und Rätseln

Die Wimmelbildszenen sind erfreulich abwechslungsreich gestaltet: Mal müssen Fragmente verschiedener Objekte gefunden werden, mal gilt es, Gegenstände anhand einer Wortliste ausfindig zu machen, ein anderes Mal sucht der Spieler anhand von Silhouetten nach Objekten. Noch gelungener zeigen sich die Minispiele und Rätsel, die immer wieder anders und überraschend sind und keine Langeweile aufkommen lassen. Nicht zuletzt kann sich in diesem Game auch die Spieldauer sehen lassen: Etwa viereinhalb Stunden lang kämpft sich die Heldin des Spiels durch das Städtchen Willow Ridge und weitere verzauberte Orte wie einen Sumpf und einen unheimlichen alten Wald.

Fazit:"Rite of Passage - Kind des Waldes" ist ein rundum gelungenes Wimmelbild-Adventure: unterhaltsam, herausfordernd und optisch äußerst gelungen. Eine schöne Abwechslung vom Einheitsbrei der zahllosen Wimmelbild-Spiele auf dem Markt!
0Comment| One person found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

3.7 out of 5 stars
9