find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 3. November 2003
"Moonflower" (1977) ist ein wunderschönes Album von Santana, teils live, teils im Studio entstanden. Der Gesang von Greg Walker und die Keyboards von Tom Coster tragen wesentlich zum besonders warmen Sound bei, der die Musik so luftig und freundlich klingen lässt, wie das Cover aussieht.

Die damals neuen Stücke wurden im Studio aufgenommen: "Dawn/Go Within", "I'll B Waiting", "Zulu", "Bahia", der große Zombies-Hit "She's Not There", der getragene Titelsong "Flor D'Luna (Moonflower)", "El Morocco" sowie das verträumte "Tanscendance".

Zu den über das Doppelalbum verstreuten Livetracks (u.a. in der Münchner Olympiahalle mitgeschnitten) ist zu sagen, dass die Welt nach dem furiosen Woodstock-Auftritt Santanas acht Jahre zuvor gewissermaßen nach ihnen dürstete. Denn außer der nur in Japan und einigen europäischen Ländern veröffentlichten, sündhaft teuren Dreifach-LP "Lotus" gab es zu dem Zeitpunkt keine Liveaufnahmen dieser Band. Daher wurde "Moonflower" vom Publikum besonders begeistert aufgenommen. Vom Vorgänger "Festivál" stammt die Trilogie "Carnaval/Let The Children Play/Jugando". Hörenswert und mitreißend gespielt sind aber alle Livesongs, insbesondere "Dance Sister Dance", "Europa" und "Savor/Toussaint L'Overture" (obwohl es ein bisschen gewagt ist, einzelne von ihnen hervorzuheben).

So ist "Moonflower" eine überaus gelungene Melange damals neuer und alter Stücke, aus heutiger Sicht ein absoluter Klassiker. Ich kann das Album jedem Freund geradliniger Rockmusik und feuriger Percussion wärmstens empfehlen.

AKTUELLE ERGÄNZUNG: Am 20 Oktober 2003 erschien die CD gleichzeitig mit den Santana-Alben "Caravanserai", "Welcome" und "Love Devotion Surrender" (mit John McLaughlin) als Digitally Remastered Expanded Edition. Booklet und Liner Notes sind überarbeitet, um einige Bilder (u.a. von der Original-LP) sowie einen längeren Text von Hal Miller ergänzt worden. Außerdem hat Columbia die CDs jetzt mit Text-Infos (manche CD-Player zeigen im Display die Titel an) ausgestattet. Vor allem aber enthält das Album drei Bonus Tracks, nämlich die Single-Versionen von "Black Magic Woman", "I'll Be Waiting" und "She's Not There". Diese Bonbons machen für Fans eine Neuanschaffung beinahe zur Pflicht.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
21
4,8 von 5 Sternen
8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime