Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 12. März 2012
Jonas Gabler setzt sich sehr differenziert dem Thema Ultras und der Entwicklung des Fußballs vom Volkssport zu einer einem Marketingprodukt auseinander.
Der Autor geht umfassend auf die Entwicklung des Fußballs in Italien (dem Ursprungsland der "Ultras") und in Deutschland ein und beschreibt den Wandel, der besonders in den letzten 20 Jahren den deutschen Fußball weiterentwickelt (oder eben auch von den Fans entfremdet)hat. Für den Fußball in Deutschland beschreibt er sehr anschaulich und fundiert den Wandel von den "Kutten" in den 80er-Jahren zu den "Ultras", die mittlerweile mit ihren Choreographien und Gesängen maßgeblich das Erscheinungsbild der Fankurven beeinflussen. Jonas Gabler gibt einen guten Einblick in die Strukturen und in die Denkweise vieler Ultras. Hierbei geht es nicht "gute Ultras" oder "böse Ultras" sondern um eine in die Tiefe gehende Aufarbeiteung der Thematik - dabei nimmt er durchaus Bezug auf das Thema Gewalt, politische Radikalität und auch auf das nicht immer unproblematische Verhältnis zu den "normalen" Fans. Es geht in keinem Fall um Schuldzuweisungen- auch nicht in Richtung der Vereine, der Polizei oder der DFL. Sehr wohl weist der Autor auf den Umgang dieser Institutionen mit den Ultras hin und mahnt hier einen faireren Umgang an, ohne zu einer Idealisierung der Ultras zu neigen. In Zeiten, in denen der Kommerz immer mehr die Oberhand gegenüber dem einstigen Massensport gewinnt, sind die Ultras einerseits diejenigen, die ungute Schlagzeilen in Sachen Gewalt liefern, andererseits mit ihrer "Old-School"-Ausrichtung in Sachen Support auch diejenigen, die bedingungslos dafür sorgen, dass es in den Stadien noch das gibt, was viele mindestens genauso schätzen wie guten Sport: leidenschaftliche Unterstützung für die Mannschaft, Gänsehaut-Gefühl und eine Identifikation mit der Mannschaft, die "Modefans" nie haben werden.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
10
5,0 von 5 Sternen
14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime