Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Kundenrezension

12 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Soundtrack aber mal wieder windige Papphülle statt Deluxe-Edition!, 14. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hobbit - The Desolation of Smaug (Deluxe Edition) (Audio CD)
Wie schon letztes Jahr präsentiert sich die "Deluxe Edition" des zweiten Hobbit-Scores in ihren windigen Papphüllen als extrem sammlerunfreundliches Produkt. Die CDs sind teiweise nur schwer aus der Papphülle zu bekommen, ein Einreißen der Papphülle lässt sich in manchen Fällen kaum verhindern. (Wurde von mehren Kunden beobachtet!)
Wenn erst mal draußen, müssen sie in separaten Plastikhüllen verwahrt werden um ein Zerkratzen durch ständiges Rein- und Rausschieben zu vermeiden.

Was daran "Deluxe" sein soll, ist schwer nachzuvollziehen. Schick und edel ist so eine Verpackung nicht, auch da beim Verschicken per Post automatisch der Rücken zerknickt wird. Also ist es wohl dem Ökowahn einiger Zeitgenossen geschuldet, dass Pappe nun edel sein soll... Hier wird aber definitiv an der falschen Stelle Plastik eingespart...

Milliarden Plastik-Einwegflaschen fallen jährlich dem Reiswolf zum Opfer aber wir Sammler bekommen keine vernünftigen Plastikbetten für CDs, DVDs und BDs mehr oder müssen mit superdünnen Cut-Out-Hüllen vorlieb nehmen, die dann eh durch stabliere Versionen ausgetauscht werden müssen... Der Riss in dieser Papphülle ist eh nicht mehr zu kitten...

Mein Tipp: die normale Fassung ins Regal stellen und die "Deluxe-Edition" für die Extratracks als mp3 erwerben. Definitiv weniger ärgerlich als dieses Produkt hier!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.12.2013 09:14:43 GMT+01:00
Robert Rose meint:
Guter Gedanke.

Ich denke so werde ich es zumindest beim letzten Teil dann auch handhaben. So wie jetzt ist es einfach ein sinnloses Ärgernis.

Veröffentlicht am 15.12.2013 20:58:46 GMT+01:00
Ursula S. meint:
Aber die Musik, wo es eigentlich drum geht, ist gut?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2013 12:00:49 GMT+01:00
"wo es eigentlich drum geht"

Nö, es geht bei der "Deluxe Edition" eben EIGENTLICH zunächst mal um die Verpackung...Das Amazon die Bewertungen durcheinanderwirbelt ist ja nicht mein Problem. Ich bewerte die Verpackung und damit basta... Ich bin es leid, mit ständig wegen solcher "Äußerlichkeiten" rechtfertigen zu müssen. Ich bin Sammler und kein Musikspezialist...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2013 13:33:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.12.2013 13:35:18 GMT+01:00
Nangijala meint:
Tatsächlich geht es bei dem sehr wohl gelobten Soundtrack auch um die Qualität der Verpackung. Eine schlechte Verpackung riskiert die Beschädigung der CD. Warum sollte man sich das als zahlender Kunde klaglos bieten lassen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.12.2013 02:04:43 GMT+01:00
Quark meint:
Wie ist eigentlich die Musik, Nummer drei?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.12.2013 13:02:47 GMT+01:00
koboldt97 meint:
Sammlern ist aber gerade eine außergewöhnliche Verpackung sehr wichtig, und damit geht man auch dementsprechend um, meine CD vom ersten Teil ist z.B. auch nach einem Jahr und öfterem Hören immer noch top in Ordnung!
Und als Sammler stellt man sich nicht die normale CD ins Regal und besorgt sich den Rest als mp3, das ist vollkommener Blödsinn!

Veröffentlicht am 18.12.2013 14:27:30 GMT+01:00
Mondkalb meint:
Ich habe mich beim ersten Teil schon über die Verpackung geärgert, weil sie beim entnehmen der einer CD gerissen ist. Obwohl ich vorgewarnt war, ist mir das bei dieser wieder passiert; man bekommt die CDs nur sehr schwer heraus, wenn sie tief in den Pappfalten stecken. Hat das eigentlich niemand ausprobiert, bevor man das in die Produktion gegeben hat?
Wie kann man so einen Mist für eine Luxusedition entwickeln?
Jetzt habe ich zwei kaputte Cover. Es wäre doch wohl nicht zu viel verlangt, die CDs wie in DVD-Digipacks unterzubringen, wo sie gegen verrutschen geschützt und leicht herauszunehmen sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2013 13:51:04 GMT+01:00
Stimmt natürlich...aber als Sammler geht es mir nicht nur im die außergewöhnliche Verpackung sondern auch um Vollständigkeit, weshalb es gut ist, wenigstens die Standard-Ausgabe zu haben, die nicht beschädigt ist. Ich habe bei LOTR und Hobbit bislang ohnehin immer beide (bzw drei) Ausgaben parallel gesammelt, jetzt halt nur noch die Standard-Ausgabe...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2013 13:52:40 GMT+01:00
Das ist ja der Unsinn...ein Plastikbett wie bei der ROTK-Deluxe Edition von 2003 wäre das Mindeste, was man erwarten könnte...oder wenigstens Kunstleder, dass nicht einreißen kann... Es ist einfach nur ärgerlich...
‹ Zurück 1 Weiter ›