Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen ,,Wegen Ihnen habe ich heute vergammelten Hund gegessen!", 7. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Chew - Bulle mit Biss 1: Leichenschmaus (Gebundene Ausgabe)
Tony Chu ist ein guter Polizist.

Er erledigt seinen Job nach Vorschrift, achtet auf jedes noch so kleine Detail, kann hervorragend kombinieren und sobald er sich einmal an etwas festgebissen hat ( jetzt noch nicht im wörtlichen Sinne), lässt er auch nicht locker bis er sein Ziel erreicht hat.

Tony Chu hat auch keinen Sinn für Humor und notfalls auch keine Skrupel seinen eigenen Bruder wegen illegalen Besitz von Geflügel zu verhaften ('Ist selber dran schuld'). Die Bezeichnungen, die er dafür erhält, sind oftmals nicht sehr schmeichelhaft.

Doch was am wichtigsten ist, ist der Fakt dass Tony Chu ein Cibopath ist. Das heißt er kann in ein Stück Fleisch beißen und genau feststesllen, wie das arme Tier starb und woran es sich in den letzten Momenten seines Lebens erinnern kann. Dies funktioniert allerdings auch bei Menschen und reicht über die letzten Augenblicke hinaus. Und genau das macht ihn für die Regierungsbehörde FDA, deren Spezialgebiet es ist eine von der Regierung verhängten Hühnchenprohibition durchzusetzen und bizarre Mordfälle aufzuklären, interessant, was dazu führt dass sie ihn einstellen und er leider mehr als nur einmal unter seiner ,,Gabe'' leiden wird.

,,Chew'', geschrieben von John Layman und Rob Guillory, geizt nicht mit Ekelhumor und spielt auch mit den Ängsten seiner Leser (wer sich hat nicht schon mal in einem Fast Food- Restaurant die Frage gestellt, ob einen der Mann oder die Frau hinter dem Tresen in den Becher gespuckt hat?), beschränkt sich glücklicherweise aber nicht nur darauf, sondern sticht auch mit seinen cleveren Dialogen und seinen liebenswerten Figuren (man muss den miesepetrigen und humorlosen Tony, wie auch seinen titanischkorpulenten und sich ausgewählt eloquent auszudrückenden Partner Mason Savoy einfach mögen) und der auf die Ernährung fokussierten Thematik aus der Masse der durchschnittlichen Comicserie heraus.

Der Humor steht eindeutig im Vordergrund, doch kommt es auch zu einigen ernsten Momenten, die die Serie davor bewahren vollends ins Reich des Albernen abzugleiten. Auf der anderen Seite sind es auch die betont cartoohaften und übertriebenen Zeichnungen von Rob Guillory, die einen den Band angesichts der doch sehr heiklen und Magen umdrehenden Thematik, grün vor Übelkeit zuzuschlagen und beiseite zu legen. Diese Balance gibt Chew einen guten Start in seinen ersten fünf Ausgaben und macht auf jeden Fall neugierig auf mehr.

Abgerundet wird der Band mit einem Interview mit John Layman selbst, der Einblick in die Entstehung und die internen Arbeitsläufe der Serie gewährt. Dazu kommt die übliche Qualität bei Bindung und Papierqualität der Ausgabe des Cross Cult-Verlages, sodass hiermit eine klare Kaufempfehlung für den ersten Band ausgesprochen werden kann.

Und wem der erste Band gefällt und nicht abschreckt, der wird wohl auch mit Freuden beim, im Mai erschienenen zweiten Band zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent