Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

35 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen "Fleisch und Blut" hält nicht, was die positiven Rezensionen versprechen, 29. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Fleisch und Blut: Thriller (Kindle Edition)
Ich schreibe diese Rezension eigentlich nur, weil der Autor am Ende seines Romans um eine Rückmeldung seiner Leser bittet.
Wie bereits in vielen Rezensionen zu diesem Buch angemerkt, habe auch ich keinen Vampirroman erwartet, da das Buch unter der Bezeichnung "Thriller" angeboten wird. Nun mag man denken, das eine schließe das andere nicht aus - trotzdem wäre es vielleicht besser, das Genre genau anzugeben, um enttäuschte Leser von vornherein zu vermeiden.
Die Idee für den Handlungsplot ist im Grunde gut. Ab und zu kommt tatsächlich Spannung auf und man möchte wissen, wie es weitergeht. Genauso häufig fühlt man sich aber durch die zum Teil eigenartigen Gedankengänge und Handlungen der Figuren vor den Kopf gestoßen. Wie ebenfalls in anderen Rezensionen schon festgestellt, werden die Figuren kaum tiefgründig charakterisiert, was aber eigentlich nicht wirklich stört. Ich glaube nicht, dass Leser solcher Romane tatsächlich tiefgreifende Charakterstudien erwarten.
Inakzeptabel sind dagegen die vielen Orthographiefehler. Auch die Formatierung spricht nicht dafür, dass hier jemand am Werk war, der sein Metier versteht. Am Ende des Romans schreibt der Autor, dass das Werk komplett lektoriert wurde. Das mag man kaum glauben. Ein guter Lektor hätte den Autor nicht nur auf Orthographiefehler hingewiesen, sondern auch auf Ausdrucksverfehlungen, wie z. B. die vielen unpassenden und sehr bemüht wirkenden Vergleiche und Metaphern. Auch die ständige Kursivschrift geht gar nicht. Wäre das Buch gut geschrieben, würden sich Gedanken und Betonungen von selbst erklären und müssten nicht gekennzeichnet werden.
Einige Rezensenten wundern sich über die vielen extrem positiven Bewertungen. Auch ich fand das sehr befremdlich. Ich muss allerdings sagen, dass ich nicht zum ersten Mal den Eindruck habe, dass Bücher künstlich hochgewertet werden. Deshalb bin ich dazu übergegangen, mir zunächst immer die schlechten Bewertungen durchzulesen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das, was dort geschrieben wird, auch meistens zutreffend ist. Bei diesem Buch kommt möglicherweise noch hinzu, dass man mit der Rezension an einem Gewinnspiel teilnimmt. Vielleicht dachten einige auch nur, dass eine positive Rezension ihre Gewinnchance erhöht. Wenn ich als Autor an ehrlicher Kritik interessiert wäre, würde ich beides nicht miteinander koppeln.
Insgesamt handelt es sich hier um ein Buch, das man mal lesen, kann, wenn man sonst nichts zu tun hat, etwas literarisch Anspruchsvolles sollte man aber nicht erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.03.2014 10:43:16 GMT+01:00
Petra Taylor meint:
I agree with Anika, I always read the 3 star critiques as they are the least prejudist also not one of the authors friends or relatives or "paid for" critiques.

It is hard for a beginner writer to excell. The best way is to learn how to edit as man cannot be taught how to write, either you can, or you can't and the only way to learn how to write better is to read, read, read........
‹ Zurück 1 Weiter ›