Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos gutes Album, 24. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Eye in the Sky (Audio CD)
Eye In The Sky
(1982)

Nach fünf Konzeptalben in Folge wies das 1982er Album "Eye in the sky" zum ersten Mal kein echtes Leitthema auf, sondern kann mehr als eher normale Sammlung verschiedener Songs aufgefaßt werden.

Ansonsten hat sich musikalisch nicht sehr viel geändert. Es herrschen sehr eingängige, radiotaugliche und schöne Melodien vor, die immer wieder mit ausgezeichneten orchestralen Parts kombiniert werden.

Schönes Beispiel ist das melancholisch-introspektive "Silence and I", das Eric Woolfsons Gesang mit einem kompletten Sinfonieorchester unterstützt und ein mehrminütiges instrumentales Intermezzo bestreitet. Das perfekte Lied für Melancholiker und graue Tage. Das abschließende "Old and wise", das sich mit dem Tod auseinandersetzt, ist ebenfalls wehmütig, aber gleichzeitig auch hoffnungsvoll geraten und wird von Colin Blunstone ideal gesungen und orchestral schön untermalt.

Ansonsten gibt es die mittlerweile bekannten, bewährten und beliebten Ingredenzien. Es gibt keyboardlastige Instrumentals, mit "Mammagamma" auch mal wieder nach "Hyper-Gamma-Spaces" ein spacig angehauchtes Lied, dazu dann ein paar Uptempo-Nummern wie "You're gonna get your fingers burned" und "Step by step", bei denen Lenny Zakatek erneut seinen Gastgesang abliefert. Wobei diese beiden Lieder leider keine Höhepunkte setzen können.

Dafür gibt es so gelungene Sachen wie das Eröffnungsinstrumentalstück "Sirius", die damals sehr erfolgreiche Single "Eye in the sky", das recht politisch geratene "Children of the moon", das ruhige und wunderbar gesungene "Gemini" und das recht lustige "Psychobabble" auf dem Elmer Gantry mal wieder singt und das sich kritisch mit der Psychoanalyse auseinandersetzt. Ein interessantes Thema wohl, ein paar Jahre später sollte Eric Woolfson es erneut aufgreifen, dann aber auf ganz andere Weise.

"Eye in the sky" ist nach dem grandiosen "The turn of a friendly card" sehr gut geraten. Und gemessen an den anderen Veröffentlichungen aus den frühen 80er Jahren, als das Progrock-Genre erst einmal so gut wie tot war, im Vergleich recht anspruchsvoll geworden. Aber natürlich auch sehr eingängig und radiotauglich. Es bietet eine handvoll exzellenter Lieder, die zeitlos gut geraten sind und wohl vor allem die etwas romantischeren Gemüter ansprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]